Mietwohnung kündigen, einer will nicht ausziehen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es kann doch nicht sein, das er aus der Geschichte jetzt nicht mehr rauskommt und weiterzahlen muss.

Doch. Das nennt sich gesamtschuldnerische Haftung. Die endet nicht mit einer Trennung und auch nicht immer mit dem Vertragsende.

Wie zum Beispiel im Fall deines Freundes.

Wird nach Mietende die Wohnung nicht vollständig geräumt und frei von allen Bewohnern an den Vermieter zurück gegeben, haften alle Personen der Vertragspartei Mieter weiter.

Der Vermieter kann seine Ansprüche allen Personen der Partei Mieter  gegenüber gelten machen oder sich eine Person aussuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bananarama1986
08.02.2017, 12:15

Allerdings sollte doch im gesamtschuldnerischen Innenausgleich er sich alles von der Ex wiederholen können, da sie die alleinige Ursache für die Haftung gesetzt hat?

1

Doch. Gesamtschuldner nennt sich das. Ihr zieht beide aus oder seid beide für alles gemeinsam verantwortlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das müssen die Mieter untereinander regeln. Bis dahin läuft die Zahlungsverpflichtung weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am Besten geht er mal zum Mieterschutz und lässt sich beraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pumba2011
08.02.2017, 10:52

Danke, das hab´ich ihm auch schon gesagt. Aber es dauert alles.....

0

Was möchtest Du wissen?