Mietwohnung kleine Schäden, wer bezahlt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die schauen nicht so genau hin, solange Alles sauber ist reicht es aus! Ansonsten wird der Rest von der Kaution abgezogen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Mieter bist du verpflichtet das Eigentum des Vermieters pfleglich zu behandeln. Natürlich nutzen sich Dinge mit der Zeit ab, das lässt sich nicht vermeiden. Normale Abnutzung ist mit der Miete abgegolten. Wenn du unvorsichtig warst und Schäden entstanden sind, dann musst du natürlich auch dafür aufkommen.  Wie groß der Umfang der von dir verursachten Schäden ist, vermag ich nicht zu beurteilen.

Die Kratzer im Backofen zB stören ja nicht die Funktion

Genau - wenn jemand dein Auto zerkratzt, dann muss der auch nicht dafür aufkommen, denn es stört ja nicht die Funktion?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normale Abnutzung muss man nicht bezahlen, dafür bezahlt man ja Miete.

Was übermässig abgenutzt ist,  bezahlt deine Haftpflichtversicherung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?