Mietwohnung gekündigt zum 31.12.2015 - Kann die Übergabe auch erst am 2.1.2016 statt finden?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Du hast die Wohnung zwar bis 31.12. bezahlt, aber nutzt sie schon vorher nicht mehr. Dir entsteht also kein Nachteil, wenn du die Wohnung schon vor deinem Urlaub zurückgibst. Es entstehen evtl. sogar Vorteile, weil ab dem Zeitpunkt der Übergabe an den Vermieter auch die Nebenkosten aufhören weiter auf deinen Namen zu laufen (vor allem sei hier Strom und Heizung zu nennen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Mietsache ist nach Beendigung des Mietverhältnisses zurückzugen (§ 546(1) BGB. Da der 1. Januar ein Feiertag ist, ist der 2. (Samstag, Werktag) der entsprechende Tag für die Rückgabe. Es könnte lediglich vereinbart werden, die Rückgabe erst am 4. zu machen und das ohne finanzielle Forderungen des Vermieters. Wenn ein Folgemieter einen MV ab. 1.1. haben sollte, ist das nicht das Problem des Altmieters sondern des Vermieters. Mietverträge mit solcher Terminierung sollte er halt nicht abschließen zumal er ja er in der Regel die Wohnung erst in einen vertragsgemäßen Zustand versetzen muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob du Urlaub hast, interessiert den Nachmieter nicht. Er hat einen Anspruch darauf die Wohnung am 1. Januar zu übernehmen.

Dann musst du die Wohnungsübergabe eben VOR deinem Urlaub vereinbaren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von albatros
06.11.2015, 01:34

Dann musst du die Wohnungsübergabe eben VOR deinem Urlaub vereinbaren

Da schau doch mal in's BGB: § 46(1) "Der Mieter ist verpflichtet, die Mietsache nach Beendigung des Mietverhältnisses zuückzugeben".

0

sollte die Wohnung ab dem 01.01. wieder vermietet werden können, so müsstet ihr den Vermieter finanziell entschädigen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThomasAral
05.11.2015, 19:41

gibt es da nicht etwa eine Klausel wonach man sich erst am ersten Werktag nach dem Kündigungstermin treffen kann -- und nicht etwas Silverster oder Feiertag.

0

Dein Urlaub interessiert weder den Vermieter noch einen möglicherweise vorhandenen Nachmieter. Wenn dessen Mietvertrag ab 01.01. zu laufen beginnt, dann hat er zu dem Zeitpunkt auch Anspruch auf die Wohnung. Was spricht dagegen, frühzeitig die Übergabe zu machen, wenn die Wohnung bereits leer ist?  Abgesehen von deiner Zickerei und deinem Urlaub?  Du musst die Wohnung ja eh frühzeitig vom Vermieter abnehmen lassen, um mögliche durch dich verursachte Schäden noch rechtzeitig beiseitigen zu können. Oder willst du das alles am 02.01. durchziehen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThomasAral
05.11.2015, 20:22

also ich denke weder der vermieter ist interessiert 5 minuten vor neujahr wenn alle feiern die übergabe zu machen ... noch ist der neue mieter daran interessiert gleich nach dem knallen der sektkorken an neujahr  um ca 00:05  einzuziehen :-)  beide würden da locker ohne probleme bis zum werktag eben 2.1. warten

0
Kommentar von albatros
06.11.2015, 01:35

Da schau doch mal in's BGB: § 46(1) "Der Mieter ist verpflichtet, die Mietsache nach Beendigung des Mietverhältnisses zuückzugeben".

0

einfach mit dem vermieter reden, ich bezweifle dass jemand an einem feiertag (neujahr) die wohnungsübergabe mit einem neuen mieter macht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wo ist das problem wenn sie eh leer steht? Wenn es ein "rein aus prinzip" ist dann musst du sie auch rein aus prinzip am 31.12. abgeben... zumindest falls der Vermieter nichts anderes zusagt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mietwohnung gekündigt zum 31.12.2015 - Kann die Übergabe auch erst am 2.1.2016 statt finden?

Nur wenn der Vermieter einverstanden ist.

Wann die Wohnung übergeben werden muss steht hier:

http://www.mietrechtslexikon.de/a1lexikon2/b1/beendigung.htm

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThomasAral
05.11.2015, 20:17

danke.  das heißt also pünktlich wenn die raketen steigen könnte ich dem vermieter die hausbesichtigung machen lassen ---- 23:59:00 --- zu übergabe am 31.12. ---  seltsames gesetz dass es da nicht "Werktag vor" oder "Werktag nach" dem Kündigungstermin heisst zur Übergabe.

0
Kommentar von albatros
06.11.2015, 01:43

Nur wenn der Vermieter einverstanden ist.

Nein Johnny, da irrst du ausnahmsweise. Das BGB bestimmt das anders: Die Mietsache ist nach Beendigung des Mietverhältnisses zurückzugen (§ 546(1). Da der 1. ein Feiertag ist, ist der 2. (Samstag, Werktag) der entsprechende Tag für die Rückgabe. Es könnte lediglich vereinbart werden, die Rückgabe erst am 4. zu machen und das ohne finanzielle Forderungen des Vermieters. Wenn ein Folgemieter einen MV ab. 1.1. haben sollte, ist das nicht das Problem des Altmieters sondern des Vermieters. Mietverträge mit solcher Terminierung sollte er halt nicht abschließen zumal er ja er in der Regel die Wohnung erst in einen vertragsgemäßen Zustand versetzen muss.

0

Wenn Du mit Deinem Vermieter bislang gut ausgekommen bist, kannst Du diese Übereinkunft ja mit ihm vereinbaren.

Allerdings ist er keinesfalls verpflichtet, dies auch so hinzunehmen. Feiertage hin oder her.

Im Allgemeinen ist es jedoch so, dass auch die Vermieter, bzw. Wohnungsbaugesellschaften über die Feiertage nur Notbesetzung haben und somit auch erst wieder am ersten Werktag des neuen Jahres in Vollbesetzung erscheinen.

Vielleicht kommt es dem Vermieter sogar entgegen weil er auch nicht da ist.

Ich drücke die Daumen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von albatros
06.11.2015, 01:49

Allerdings ist er keinesfalls verpflichtet, dies auch so hinzunehmen

Doch, ist er, steht im BGB § 546(1).

0

Hallo, was spricht denn dagegen,die Wohnung schon vor Weihnachten abzugeben,wenn Du sie ohnehin nicht nutzt und sie eh leer steht ? Ansonsten solltest Du dein Anliegen mit dem Vermieter und dem neuen Mieter absprechen..!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aber vor Weihnachten abgeben wenn bis 31.12. bezahlt ist, ist ja auch doof.

Aber vom Vermieter erwarten, dass er bist zum 2.1.2016 warten soll. :-( Wenn die Wohnung eh früher leer ist, ist es doch egal..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du eh nicht da bist übergib sie früher. Es nutzt doch sowieso keiner die Wohnung in der Zeit. Sonst frag bei deinem vermieter nach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich muss die Wohnung bis zum 31.12. abgegeben sein. Aber du kannst ja mal mit deinem Vermieter verhandeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn die Wohnung eh schon leer ist dann gib die früher ab und gut ist es

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?