Mietwohnung Baujahr des Hauses erkennen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das Gebäudealter ist beim Abschluß eines neuen Mietvertrages zu vernachlässigen.

Sie kennen die Lage, den äußeren Zustand des Hauses und die Beschaffenheit der Mietwohnung. Auf dieser Basis wird der Mietpreis vereinbart.

Sollte es sich z.B. um eine denkkmalgeschütztes Objekt um 1900 handeln, in welchem eine moderne Wohnung angeboten wird, dürften Sie sich mit dem Baujahr recht schwertun, wenn um die Gestaltung der Miete geht, gleiches gilt für ein Haus um das  Bj. 2000.

Von daher kann man den Grund Ihrer Frage nicht klar erkennen!?!

Der Eigentümer/Vermieter könnte ja mal einen Blick in seine Bauunterlagen werfen, dann weiß er wenigstens Bescheid, wann sein Vermietungsobjekt gebaut wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich muss die Bauaufsichtsbehörde Kenntnis vom Alter haben. Immerhin wurde hierfür in der Vergangenheit (hoffentlich) eine Baugenehmigung erteilt.

Ansonsten ist es möglich, dass die Altersangabe auch in der Police der Gebäudeversicherung zu finden ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er der Eigentümer ist, so muss er in der Regel auch die baulichen Unterlagen zum Objekt haben.

Sei' daher vorsichtig...wird Dir wohl "ein X für ein U" vormachen wollen und die genauen Daten zum Objekt verschleiern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Altbau z. B. Hat sehr hohe Decken. ( wohne selber im Altbau )

Würde sagen vielleicht am Dielenboden, aber der würde sicherlich neu verlegt, wenn schon paar Leute ein und aus gezogen sind.

Aber wie gesagt, an der Decke merkt man es. Neubauten sind nicht so hoch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

.

Hallo,

eine Möglichkeit wäre, auf dem Abstandshalter der isolierverglasung nach einem Datum zu sehen. Meist ist dort der Glastyp und das Herstellungsjahr eingestanzt.

Wenn dort noch die erste Heizung ist, dann könnte das Baujahr der Heizung etwas aussagen. Auch auf anderen Ablesegeräten müsste etwas zu finden sein (Gas,Wasser Strom)

Oder einfach mal in der Nachbarschaft fragen.

.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?