Mietwohnung abkaufen?

7 Antworten

hallo,

man kann sich schriftlich gegenseitig einigen wenn man es mit Geld regeln möchte man braucht ja einen beiß was man tut bitte nicht
nur Mündliche Absprache mit dem Mieter verhandeln nur wenn der
Mieter damit einverstanden ist schriftlich gibt es auf beiden seiden
ein einvernehmen kann man die Wohnung an dich als neuen Mieter beim
Vermieter anfragen 
Natürlich wäre es besser den Vermieter zu unterrichten den wer weiß ob der Vermieter damit einverstanden ist dich als neuen Mieter als Nachfolger zu nehmen was nützt es wenn nur ihr beide damit
einverstanden seid und der Vermieter nicht

wünsche dir alles gute








Möglich ist das schon.

Aber zunächst müsste man das erst einmal mit dem Vermieter klären, ob der verkaufen will oder Dich als Mieter haben will.

Hat man die Wohnung gekauft, dann kann man Eigenbedarf anmelden.

Um den Mieter zu einem schnellen Auszug zu bewegen, kann  man ihm Geld bietet.

Falls Du dem aktuellen Mieter soviel Geld bietest, dass er freiwillig auszieht (er kauft sich dafür dann selbst eine Wohnung), bedeutet das dann noch lange nicht, dass der Vermieter an Dich vermietet. (Vermutlich schon deswegen nicht, weil Du nach einer solchen Aktion mauspleite bist.)

Eine andere Möglichkeit wäre, den Vermieter/die Vermieterin zu heiraten und dann wegen Eigenbedarfs zu kündigen. Alternative zur Heirat wäre noch Adoption.

Mietwohnung hat sehr unsicheres Schloss - Ist der Vermieter verpflichtet es zu wechseln?

Eine Freundin hat sich mal versehentlich von Ihrer Wohnung ausgesperrt, einige sizilianische Mieter konnten Ihr die Tür dennoch in unter 5 Sekunden mithilfe einer Kreditkarte öffnen.

Offensichtlich ist dies sehr unsicher! Kann ich den Vermieter zwingen mir das Schloss bzw. die Tür auf seine Kosten auswechseln zu lassen?

Wie sieht es rechtlich aus?

...zur Frage

Jalousien defekt, wer zahlt, Mieter oder Vermieter?

Habe eine Mietwohnung. Jetzt sind die Jalouasien defekt. Der Vermieter ist der Meinung es nicht bezahlen zu müssen, weil die Kosten der Mieter zahlen soll. Stimmt das?

...zur Frage

Kann die Polizei helfen, wenn der Mieter nicht freiwillig auszieht?

Meine Schwiegermutter hat ihrem Mieter gekündigt, da dieser seit 3 Monate die Miete nicht mehr gezahlt hat. Der Mieter ist bisher aber nicht freiwillig ausgezogen. Wir haben jetzt gedacht, ob die Polizei die Wohnung räumen kann, denn er zahlt ja weiter nicht und es entsteht ein Verlust an Einnahmen für meine Schwiegermutter.

...zur Frage

Darf eine andere Person einfach in meine Wohnung ziehen ohne Untermietvertrag?

Hallo, Es geht darum: wenn Person X aus der Mietwohnung auszieht, diese aber trotzdem noch gemietet hat, also als Mieter im Vertrag steht. Darf er dann eine andere Person dort wohnen lassen und dem Vermieter sagen, dass das zB ein bekannter ist der nun mit einem dort wohnt? Oder muss der Mieter dort einen Untermietvertrag erhalten? Wie regelt man sowas? Reicht es aus wenn der Vermieter einfach zustimmt?

...zur Frage

Gewerbe-Mietwohnung Versicherungspflicht gegenüber des Vermieters

Ist der Vermieter einer Gewerbe-Miewohnung nicht verpflichtet vom Mieter eine Versicherung zu verlangen ? Wer muss zahlen im Falle eines Problems, da ja mehrere Wohnungenn, die nicht als Gewerbewohnungen vermietet sind, in dem selben Haus sind ?

...zur Frage

Mietkaution Rückzahlung, bei neuem Mieter?

Guten Tag, folgender Fall:

Am 09. März bin ich aus meiner alten Mietwohnung ausgezogen, Übergabe der Wohnung war auch an diesem Tag. Ab dem 10. März wurde die Wohnung bereits neu vermietet, der neue Mieter wohnt seit 15. März in der Wohnung.

Bei Übergabe der Wohnung wurde im Protokoll festgehalten, dass im Bad und Schlafzimmer innen an den Fenstern Schimmel ist ( die Fenster sind ziemlich alt), im Rest der Wohnung nicht, auch nicht in der Dusche oder sonst wo.

Jetzt wurde in der Wohnung nichts gemacht, da ja der direkt der neue Mieter kam. Dürfen die Vermieter trotzdem noch nachträglich an der Wohnung den Schimmel auf Kosten meiner Kaution beseitigen? Habe heute die Nachricht von ihnen bekommen, dass es noch mindestens 3 Monate dauern würde, da sie alles, was sie jetzt noch machen mit der Kaution verrechnen. Dürfen die das? Oder haben sie Pech, wenn die Wohnhung direkt neu vermietet wird?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?