mietwertersatz

1 Antwort

na die Eingesparte Miete. Also was hätte eine Notunterkunft gekostet? Das würde ich fordern.

Versicherung Nachzahlen wegen zuviel gefahren Kilometern?

Guten Morgen,

hab getsern von meiner Versicherung (Alianz) einen Brief bekommen, dass ich 120 Euro nachzahlen muss weil ich anstannt 4000-12000km 16500km gefahren bin.

Kann des einfach so sein? Muss des noch jemand machen? Ist das bei jeder Versicherung so?

Und jetzt wurde ich automatisch fürs nächste Jahr 8 Euro mehr im Monat wie im vohrjahr zahlen obwohl ich in der Versicherung runter gegangen bin.

lg

...zur Frage

Wird die Versicherung automatisch gekündigt, wenn ich mein Auto abmelde?

wenn ich mein Auto abmelden gehe, wird dann meine Versicherung automatisch gekündigt, oder wie läuft das?

...zur Frage

Welche Versicherungen für Einzelhandel?

Hallo,

muss dringends wegen unserem Einzelhandel nun Versicherungen abschließen.

Eerste Frage: Muss ich dass gleich jetzt machen oder kann ich damit auch 1 - 2 Monate warten?

Ich habe mal gehört, dass es auch ein Versicherungspaket (4er oder 5er Bündel genannt ) geben soll, wo die Betriebshaftpflicht, inventarversicherung, feuer/diebstahls.....und so weiter alle zusammen berechnet werden.

Kann mir einer sagen, bei welcher Versicherung ich sowas finde? also das komplettpaket?

Welche Versicherung ist da günstiger?

Danke

...zur Frage

Ursache erst nach einem Jahr entdeckt, zahlt die Versicherung?

Erst einmal einen schönen guten Tag euch allen! Ich kenne mich leider mit Versicherungen wenig aus und habe auch noch keinen Schaden gemeldet. Mich würde interessieren wie es aussieht, wenn die Ursache für einen Schaden erst spät entdeckt und somit auch erst spät gemeldet wurde?

Bei meiner Mutter im Haus ist vor knapp über einem Jahr ein Stück Traufe vom Dach gefallen bzw. der Regenrinne. Sie hat das Blech aufgehoben und in den Gartenschuppen gelegt, da Sie nicht wusste woher das Teil kommt. Nach einem halben Jahr bemerkte Sie dann, dass im Innenraum eine Stelle in der Wand feucht wurde. Wir vermuteten damals, dass die Ursache von dem drüber liegendem Badezimmer ausgehe. Das ganze geht natürlich immer mit einer gewissen zeitlichen Verzögerung einher, da das Wasser zunächst seinen Weg in den Innenraum finden muss.

Das Benachbarte Dachdeckerunternehmen machte uns dann irgendwann darauf aufmerksam, dass oben scheinbar an der Regenrinne etwas fehlen würde. In diesem Moment erinnerte sich meine Mutter an das Blech. Der Schaden ist vermutlich entstanden, als das Wasser vom Dach auf die Klinker der Außenwand gelaufen  und somit in die Wand eingetreten ist. Das erklärt auch, dass sich die feuchte Stelle unregelmäßig ausgebreitet hat.

Meine Frage wäre jetzt, ob solch ein Schaden überhaupt gelten gemacht werden kann. Wir wissen, dass sich das Blech bei einem Sturm gelöst hat. Wir besitzen auch eine Sturmversicherung. Ich vermute aber stark, dass der Schaden nicht bezahlt wird, da wir es viel zu spät gemeldet haben. Hat Jemand eine Idee wie man da vorgehen kann? Ich werde natürlich einen Gutachter bestellen, nur möchte ich mich zuvor über die Grundlegenden Dinge im Bezug auf solch einen Schaden informatieren.

...zur Frage

Vergütungen Öffentlicher Dienst KFZ- Versicherung?!?

Hallo ich arbeite im Öffentlichen Dienst in einem Krankenhaus (Nein Öffentlicher Dienst ist nicht gleich Beamte)

Stimmt es dass Leute die im Öffentlichen Dienst arbeiten, Vorteile bei der Kfz-Versicherung haben? Wenn ja, wieviel oder was ?

Haben wir auch noch andere vergünstigungen?

...zur Frage

Wie lange darf/kann sich eine versicherung zeit lassen?

Guten tag,

Ich hab eine Frage bezüglich eines haftpflichtschadens. Person A hat mein Handy beschädigt, indem er es ohne mein wissen zum telefonieren genommen hat und es runter gefallen ist. Der Schaden wurde Anfang des Jahres gemeldet. Es ist Wochen nichts passiert bei der Versicherung, bis sie, nach ständigen anrufen und nach harken, mal gesagt haben, dass sie alle Rechnungen, ein Kostenvoranschlag und alles was zur Abwicklung benötigt wird, haben wollen, einschließlich Bilder vom beschädigten Handy . Dies wurde alle erledigt und es passierte wieder Wochen nichts. Nach wiederum sehr vielen anrufen bekam ich ein Brief, ich gebeten wurde, meine Bankdaten mitzuteilen. Das habe ich gemacht und es passierte wieder Wochen nichts! Nach wieder ein paar Telefonaten wurde ich aufgefordert das Handy in ein Labor zu senden, ( von der Versicherung beauftragt) um zu prüfen ob der Schaden so entstanden sein kann, wie er beschrieben wurde. Ergebnis der Prüfung - plausibel nachvollziehbar- !!!!

Wir haben jetzt mitte Mai, der Schaden wurde Anfang Januar gemelde, kann man sich das von der Versicherung bieten lassen? Gibt es gesetzliche fristen bei solch einer Bearbeitung?

Kann man der versicherung verschleppung oder ähnliches vorwerfen? Wie lange haben sie nach Erhalt der Prüfergebnisse Zeit zum zahlen? Gibt es eventuell Urteile bezüglich solchen Fällen?

Danke für eure hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?