Mietwagen nach unverschuldetem Autounfall, wie ist der Ablauf?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

... wir habe da immer verzichtet und lieber den Nutzungsausfall für den Neukauf mit eingesetzt. Meist sind das ja 10 bis 14 Tage und ein Leihfahrzeug gibt es ja eben nur, wenn es wirklich benötigt wird!

Du solltest erst einmal überlegen, ob die Nutzungsausfallentschädigung für dich nicht sinnvoller ist. Da bekommst du bares Geld, das du für die Anzahlung eines gebrauchten PKW verwenden kannst.

Wenn du einen Leihwagen nimmst, der dann den ganzen Tag auf deinem Firmenparkplatz steht, kann der Versicherer die Kostenübernahme auch reduzieren, weil eine Taxifahrt billiger gewesen wäre.

Im Sachverständigengutachten steht, wie lange du Zeit hast, ein gleichwertiges Ersatzfahrzeug zu beschaffen.

Wende dich zuerst morgen früh oder schon heute per Mail an den Autovermieter, denn DER und nicht du (wie hier manche schreiben) regelt das dann mit der gegnerischen Versicherung und nimmt den Wagen aus der Vermietung raus.    (Nimm alle Unterlagen mit....... die du zum Unfall hast oder schick sie eingescannt als PDF).

Es kommt darauf an, was in deinem Automietvertrag steht, ob da Kosten auf dich zukommen. Schau mal in deinen Vertrag. Üblich ist, eine Automietung mit Vollkasko abzuschließen.....wenn das geschehen ist und keine Selbstbeteiligung drin steht,hast du natürlich nur die Wagenmiete, aber keine weiteren Kosten wegen des Unfalls zu tragen. Wenn eine Selbstbeteiligung vorgesehen ist, dann hast du diese zu tragen.

Wichtig ist also, dass die Autovermietung ganz schnell davon erfährt!!! Sollte der Wagen nämlich morgen zur Weitervermietung gebucht sein, so müssen die das unbedingt vorher wissen, damit sie dem nächsten Mieter noch rasch einen anderen Wagen überlassen können und du nicht schadenersatzpflichtig bist.


FreierBerater 23.08.2015, 16:31

Sag' maaal...  LIEST du auch mal die Fragen, bevor du völligen Humbug im die Antwort textest!??  Das ist ja unfassbar...!

0

Ruf den Vermieter an. Das müsste man normalerweise sofort nach dem Crash machen. Du musst gar nichts bezahlen du bekommst höchstens Geld wenn du dich verletzt hast ( geh zum Arzt und lass dich untersuchen ) und ausfallentschädigung. Also sofort Vermieter anrufen, die werden dir weiter helfen.

kim294 23.08.2015, 13:21

So wie ich es verstanden habe, geht es nicht um einen Unfall mit einem Mietwagen, sondern inwieweit man Anspruch auf einen Mietwagen nach einem unverschuldeten Unfall hat und wie dann die Vorgehensweise ist.

0
FreierBerater 23.08.2015, 16:32

Was für ein Quatsch!

0
Marocmo 23.08.2015, 17:08

Haha oh je sry

0

Willst du auf Nr. Sicher gehen, nimm dir einen Anwalt. 

Bei Totalschaden hast du knapp 2 Wochen Zeit/Anspruch auf 1 Leihwagen (bzw. alternativ Nutzungsausfall); sofern du ein Auto benötigst.

Ruf die Versicherung des Verursachers an. Die werden dir dann sagen was du jetzt weiter Unternehmen musst..

Was möchtest Du wissen?