Mietwagen mit Kreditkarte vom Beifahrer?

10 Antworten

Von wem die Kreditkarte ist, ist normalerweise egal. Bei manchen Autovermietern geht sogar die normale EC-Karte. Alternativ könnt ihr es natürlich auch so machen, dass du die offizielle Mieterin des Wagens bist und dein Freund nur der Zweitfahrer.

Wichtiger Tipp: Ihr kriegt ein Formular, auf dem man Kratzer und andere Mängel am Fahrzeug eintragen kann. Einige Mietwagenanbieter sagen am Anfang, dass ihr euch das Auto nicht anschauen braucht, weil es in Ordnung ist und verlangen dann im Nachhinein Geld, weil ihr angeblich Kratzer reingefahren habt. Schaut euch das Auto unbedingt vorher an, bevor ihr irgendwas unterschreibt. Macht Fotos von Kratzern, falls welche da sind.

Problem ist, dass ich keinen Führerschein habe :) 

Aber vielen Dank für die Tipps bzgl der Mängel! 

0

Das ist möglich, wenn du bei Vertragsabschluß dabei bist. Du bist dann der Vertragspartner der Autovermietung und bezahlst alles. Der tatsächliche Nutzer des Mietwagens wird dann als berechtigter Fahrer eingetragen, er muss dann nur den Führereschein vorzeigen.

Mein Freund hat gerade nochmal dort angerufen, und die meinten, dass das unmöglich ist, wenn er nicht Inhaber der Karte ist..

Ich kann mir ehrlich gesagt auch nicht vorstellen, dass sie uns das Auto nicht geben, nur weil mein statt sein Name auf der Karte steht... =/

Was möchtest Du wissen?