Mietwagen bei Avis Tankregelung

5 Antworten

Mit Avis habe ich leider sehr schlechte Erfahrung. Auf Gran Canaria haben Sie uns eine Tankfüllung in Rechnung gestellt und einen Schaden. Beides war Betrug, einen Schaden gab es nicht und vor Rückgabe hatten bis zum Anschlag getank.

Den Schaden hat meine Zubuchung (ohne Selbstbeteiligung) übernommen. Den Preis für den Tank habe ich bis heute nicht zurückbekommen. Daher Achtung.

Du bekommst ihn vollgetankt. Diese Tankfüllung ist im Preis mit drin. Daher musst du ihn auch voll wieder hinstellen. Somit eigentlich auch eine Nullrechnung.

Weitere Tankfüllungen sowie das Volltanken vor Abgabe gehen auf deine Kosten.
Volltanken vor Abgabe ist übrigens deutlich günstiger, als wenn das die Mietwagenfirma dann macht. Die scheinen nur goldversetzten Sprit in swarovski-kristall-besetzten Platinkanistern zu haben. Oder die nehmen Druckertinte - eine der teuersten Flüssigkeiten der Welt (wenn auch nicht die teuerste).

Du tankst selber aus eigener Tasche auf. Bei Avis steht der Gesamtpreis für das Mietverhältnis selbst. Da ist kein Sprit mit drin, es sei denn, es ist im Vertrag geregelt. Für dich selbst musst du die Tankkosten natürlich oben drauf rechnen.

Was möchtest Du wissen?