Mietvertragsänderung für neue WG-Mitbewohner - Bearbeitungsgebühr zulässig?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gebühren für Vertragsänderungen sind unzulässig.

Aber, der Vermieter ist nicht verpflichtet Vertragsänderungen hinsichtlich der Personen der Vertragspartei Mieter zuzustimmen.

Statt dessen könnte er darauf bestehen das der Vertrag von allen aktuellen Personen gekündigt wird und sich dann überlegen ob er einen neuen Vertrag mit geänderten Personen, natürlich zu neuen Konditionen, abschließt ... oder nicht.

Was möchtest Du wissen?