Mietvertragsabsage nach Verweigerung vom Ausweiskopie?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das ist keine Frage von Recht und Unrecht. Die Eigentümerin will nicht an dich vermieten und damit ist die Sache erledigt.

Hallo ihr Lieben,

dass Vermieter eine Kopie des Ausweises wollen, ist völlig normal ... wohlgemerkt nur eine Fotokopie... das wird bei der Eröffnung eine Konto bei einer Bank auch gefordert... oder bei der Buchung einer Reise außerhalb EU..

Wohlgemerkt... es geht nur um eine Fotokopie... nicht darum, den Perso zu duplizieren...

Grüßle

Auf Wohnungssuche habe ich aber... sofern es bei Dir in der Region mehr Mietinteressenten als Wohnungen gibt, einen Spezialtipp...

Stelle Dir etwas ähnliches zusammen, wie bei einer Bewerbungsmappe für einen Job... da hinein gehört ein kurzer Lebenslauf mit Begründung, warum Du eine Wohnung suchst... ein Foto oben rechts am Lebenslauf macht das persönlich...  in die Anlagen gehört eine Schufa-Kurzauskunft (kostet nicht viel) und die letzten drei Lohn- oder Gehaltsabrechnungen oder die Bestätigung vom Amt ... und eine Fotokopie vom Pass oder Perso...

Das ganze ordentlich und sauber abgeheftet zum Besichtigungstermin mitnehmen...  und wenn Dir die Wohnung gefällt, überreichen... 


Du hebst Dich von der Masse ab... und bleibst durch das Foto in Erinnerung...

Viel Erfolg!!!


Bei mir hat es in Stuttgart funktioniert....

Recht? Ihr beide.

Du musst deinen Ausweis nicht vorzeigen und sie muss nicht an dich vermieten. Ganz einfach.

Guten Abend,

zu Mietsverhandlungen gehören auch Fingerspitzengefühl, was hier leider versagt hat. Ein Vermieter kann sich alleine entscheiden wen er akzeptiert oder nicht.

Die schlechten Karten hattet ihr!

kami2679 06.07.2017, 21:57

Ich war die ganze Zeit freundlich und habe gesagt: "eher nicht" und nicht einfach verweigert. Habe doch auch angeboten, dass sie die Daten sich abschreibt. Noch nie gehört, dass sowas füe den Mietvertrag nötig ist. Und über Datenklau ist so laut heutzutage...

Wenn man alle meine Daten hat, sogar mit Unterschrift-Muster, kann man leicht auf meine Namen ein Kredit nehmen...

0
Berlinfee15 06.07.2017, 22:30
@kami2679

Es gibt immer verschiedene Arten der Freundlichkeit. Deine ist somit im Niemandsland gestrandet. Ein "eher nicht" bedeutet evtl. bereits Misstrauen.....zum Vermieter. Das war`s!

1
netzdino1963 07.07.2017, 23:55

“zu Mietsverhandlungen“ ...Du verhandelst also mit Katzen?? Miezmiez...

 Mietverhandlungen... besser Mietvertragsverhandlungen...  Wer das S bei Wohnungen mal hereingelegt hat?  Ist ja auch ein Mietauto... kein Mietsauto. Mietgarage, Mietfahrrad, Mietchauffeur... finden sich sicher noch zig weitere Beispiele...

, . ein Mietvertrag, kein Mietsvertrag {schaut in die Schublade und lest die Überschrift selbst).... Vermieter achten übrigens bei Bewerbungen durchaus auf solche Kleinigkeiten... 

Miezmiez

0
Berlinfee15 08.07.2017, 11:50
@netzdino1963

Info f. "netzdino"....

kleiner  (s) Irrtum vom "Amt", aber irren ist bekanntlich menschlich:) Hoffentlich passieren Dir nie derartige kleine Schreibfehler!

1

Was möchtest Du wissen?