Mietvertrag vor Gültigkeit kündigen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ein Mietvertrag kann sofort nach Unterschrift wieder gekündigt werden.

Sofern er unbefristet und ohne Kündigungsverzicht ist.

Trifft beides auf Deinen Mietvertrag nicht zu kannst Du, bis zum 04.07.2016, da muß die Kündigung beim Vermieter sein, zum 30.09.2016 kündigen.

Also nachsehen was genau im Mietvertrag steht.

Ausziehen kannst Du sofort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sobald Du einen Mietvertrag unterschrieben hast, kannst Du diesen unter der Einhaltung der gesetzlichen Kündigungsfrist (also 3 Monate) kündigen.

Wann der Mietbeginn ist, spielt keine Rolle. Ausschlaggebend ist nur der Zeitpunkt der Unterzeichnung.

Du solltest nur prüfen, ob hier ein beiderseitiger Kündigungssauschluss vertraglich vereinbart wurde. Dann wärst Du noch länger an die Wohnung gebunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn deine schriftliche Kündigung spätestens am 04.07.16 (dritter Werktag) bei deinem Vermieter eingeht, kannst du zum 30.09.16 kündigen.

Schau aber in deinen Vertrag, ob es nicht einen zeitlich befristeten gegenseitigen Kündigungsverzicht gibt. Daran bist du gebunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Vertrag ist gültig, sobald er von Mieter und Vermieter unterschrieben ist. Selbstverständlich kann er auch vor Mietbeginn gekündigt werden mit der ges. Dreimonatsfrist. Jetzt also bei Eingang der Kündigung beim Vermieter bis zum 4. Juli zum 30. September. Die Kaution ist aber wenn eine solche vereinbart ist, trotzdem zu zahlen. Gleiches gilt für eine evtl. Maklerprovision.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

aber sicher kannst du jederzeit kündigen, die 3-Monatsfrist must leider einhalten; für den Zeitraum zahlst die Miete; obwohl du gar nicht eingezogen bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DarthMario72
20.06.2016, 15:56

Der Fragesteller ist offensichtlich schon umgezogen:

Ich bin in einer Wohnung umgezogen

Abgesehen davon hast du natürlich recht, sofern kein wirksamer gegenseitiger Kündigungsverzicht greift.

0

Sie können den Vertrag unter Einhaltung der gesetzlichen Kündigungsfrist von 3 Monaten kündigen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du darfst ausziehen, wann Du willst.

Du musst lediglich die Kündigungsfrist beachten. Läuft der Vertrag ab dem 1.7., kannst Du noch bis zum 4. Juli zum 30.9. kündigen - und musst natürlich bis dahin Miete zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du kannst die wohnung unter einhaltung der kündigungsfrist kündigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DarthMario72
20.06.2016, 15:54

...falls es keinen wirksamen gegenseitigen Kündigungsverzicht gibt.

1

Was möchtest Du wissen?