Mietvertrag Verlängerung - Gebühr?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nach meiner Auffassung ist eine solche Gebühr sittenwidrig. Frag mal bei einem Mieterverein nach.

Und frag mal den Vermieter, wie genau die Kosten sich aufschlüsseln.

Eine Gebühr für die Vertragserrichtung kann es nicht geben, da nur ein bereits bestehender Vertrag verlängert werden soll.

Und warum eine Gebühr für das Finanzamt fällig sein soll, erschließt sich mir auch nicht. Vielleicht fragst Du dort auch mal nach.

Und solltest Du zahlen müssen, damit Du am Monatsende nicht auf der Straße stehst, darfst Du die Zahlungen grundsätzlich immer nur unter Vorbehalt leisten.

Sofern es sich um deutsches Wohnraummietrecht handelt, ist dies komplett rechtswidrig...

angelic08 21.08.2012, 19:43

Nein, es betrifft Österreich.

0

Was möchtest Du wissen?