Mietvertrag unterschrieben(Vermieter noch nicht) kann ich durch private Probleme zurücktreten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei Mietverträgen, wie auch bei den meisten Verträgen, gibt es kein 14tägiges Widerrufs-/Rücktrittsrecht.

Du kannst jetzt nur hoffen das der Vermieter noch nicht unterschrieben hat und es auch nicht tun wird wenn Du ihn anrufst und sagst das Du Dir das anders überlegt hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sollte der MV bereits von beiden Seiten unterzeichnet sein. Gibt es nur 2 Möglichkeiten mit dem Vermieter sprechen und eventuell bei der Suche des Nachmieters behilflich sein, oder sofort
schriftlich kündigen,mit einer Kündigungsfrist von 3 Monaten sollte der finanzielle Schaden sich in Grenzen halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?