Mietvertrag unterschreiben und wieder kündigen

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Besteht jetzt die Möglicheit von Ihrem gestriegen Mietvertrag zurück zutretten????

Nein. Sie kann den Vertrag nur ordentlich (fristgerecht) kündigen. Was jetzt zum 31.10.2011 möglich ist. Vorausgesetzt es wurde kein gegenseitiger Kündigungsverzicht auf bestimmte Zeit vereinbart.

Sie sollte mal mit dem Vermieter reden. Eigentlich gilt dieser Vertrag mit der Unterschrift. Wenn sie aber Glück hat, hat der Vermieter noch mehr Bewerber für die Wohnung gehabt und läßt sie kurzfristig wieder aus dem Vertrag. Viel Glück dabei.

Besteht jetzt die Möglicheit von Ihrem gestriegen Mietvertrag zurück zutretten????

Nein, eigentlich nicht.

Aber Sie kann sofort den Mietvertrag zum 31.10.2011 kündigen, dann muß sie 2 Monatsmieten zahlen. Aber einziehen kann sie trotzdem in die andere Wohnung.

Zusatz: Reden sollte sie allerdings mit dem Vermieter und ihn versuchen dazu zu bewegen, daß er einen Aufhebungsvertrag abschließt. Allerdings ist der Vermieter nicht dazu verpflichtet auf den Vorschlag einzugehen.

0

Ich kenne einen der hat auch nach der Heirat eine schönere, bessere Frau gefunden, aber die vertragliche Tennung kostet nun mal und das ist bei einer Wohnung genau so, aber viel billiger.

Sagen Sie Ihrer Freundin mal, dass es im Wohnrecht kein Rücktrittsrecht gibt.

Nein, die 3 Monate Kündigungsfriet muss sie die Miete bezahlen.

Nein, geht nicht. Sie muss kündigen, dreimonatige Kündigungsfrist. Zum 1.12. kann sie die neue Wohnung beziehen.

Die neue schönere Wohnung kann sie auch viel eher beziehen - nur die Miete für die zuerst gemietete Wohnung muss sie für 3 Monate trotzdem bezahlen. Dann hat sie eben zwei Wohnungen.

0

Besteht jetzt die Möglicheit von Ihrem gestriegen Mietvertrag zurück zutretten????

Nein, es sei denn, dieser ist dem Vermieter noch nicht zugegangen...

Was möchtest Du wissen?