Mietvertrag und kleine Haustiere?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja, die darf Dir auch niemand verbieten, da sie zu den Kleintieren zählen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, darfst du, ohne den Vermieter um Erlaubnis zu fragen.

Ausnahme wäre eine Haltung von einer "nicht haushaltsüblichen Zahl", also z.B. eine Zucht mit 20 Tieren. Auch bei lauten Großpapageien ist das ein Problem, da ihr Geschrei als unzumutbar gewertet werden kann. Aber zwei Wellis sind überhaupt kein Problem.

Informier dich  bitte gut über die Haltung. Empfehlenswert sind z.B. www.birds-online.de oder welli.net.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mari9
24.01.2016, 16:14

Ok super Dankeschön 😊
Ja hab ich schon alles gemacht war auch schon extra beim Züchter und hab mich beraten lassen

0

Das sind Kleintiere und die bedürfen nicht der Zustimmung solange man sie im üblichen Anzahl hält.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wellensittiche und andere Kleintiere dürfen ohne Einverständnis des Vermieters gehalten werden.

Nur bei Hunden und Katzen bedarf es der Erlaubnis des Eigentümers/Vermieters.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sogenannte Kleintiere, wie z. B. Wellensittiche, dürfen immer gehalten werden.

Natürlich in angemessener Anzahl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass du dir 2 Wellis holen darfst, wurde ja schon mehrmals gesagt. Ich möchte dich nur bitten, dich vor der Anschaffung über die Haltung dieser Vögel zu informieren :)

welli.net/anschaffung.html

birds-online.de/kauf/kauf.htm

vwfd.de/2/2.php

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann und wird Dir niemand verbieten. Beachte aber bitte, wir hatten auch "nur" einen Wellensittich, der hat aber Tapeten/Wände angeknappert. Du musst halt bei Auszug die Wohnung in ordentlichem Zustand, lt. Mietvertrag, dann verlassen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hagebuttenkeks
24.01.2016, 09:21

Dann sollte man seinen Wellis artgerechte Beschäftigung anbieten, in der Hoffnung, dass sie dann kein Interesse mehr an den Tapeten haben ;)

0

Was möchtest Du wissen?