Mietvertrag Satz deuten

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Punkt 15 b) der Betriebkostenverordnung erklärt das genau.

die Kosten

a) des Betriebs der Gemeinschafts-Antennenanlage,

hierzu gehören die Kosten des Betriebsstroms und die Kosten der regelmäßigen Prüfung ihrer Betriebsbereitschaft einschließlich der Einstellung durch eine Fachkraft oder das Nutzungsentgelt für eine nicht zu dem Gebäude gehörende Antennenanlage sowie die Gebühren, die nach dem Urheberrechtsgesetz für die Kabelweitersendung entstehen,

oder

b) des Betriebs der mit einem Breitbandnetz verbundenen privaten Verteilanlage; hierzu gehören die Kosten entsprechend Buchstabe a, ferner die laufenden monatlichen Grundgebühren für Breitbandanschlüsse;

Kurz und knapp... sind das die Kabelgebühren für den Fernseher?:)

0

Das sind die Gebühren für den Kabelanschluss - ja. Aber es sind nur die Grundgebühren (private Verteilanlage). Willst du das nutzen, musst du in aller Regel noch einen einzelnen Vertrag abschließen.

Breitbandkabelnetz ist der TV/Inernetanschluss von Kabel Deutschland/KabelBW/Unity Media etc...

Damit diese Dienstleistung im Haus zur Verfügung gestellt werden kann, braucht es die private Verteileranlage. Diese kostet natürlich Geld und das wird auf die Mieter umgelegt. Steht eigentlich in fast jedem Mietvertrag so drin.

Vielen Dank :) also kurz und knapp das sind die kabelgebühren für den fernseher ... richtig?

0
@Drdent

Grob gesagt ja. Das sind die Gebühren für die Möglichkeit per Kabel TV und Internet zu Empfangen. Nich verwechseln mit der Gebühr die beim Anbieter dann event. noch hinzukommt. Das eine zahlst du an den Eigentümer des Hauses/Wohnung. Die Kabelgrundgebühr geht an den Anbiert dafür daser dir die Inhalte liefert. Das ist aber ein gesonderter Vertrag.

Da gibt es aber auch wieder die Ausnahme, das die Kabel-TV Grundgebühr bereits ind en Nebenkosten enthalten ist. Am besten beim Vermieter nachfragen.

1

Da hat jemand eine Verteileranlage(privat) für die Breitbandverbindung(Internet) installiert und verlangt kosten für den Gebrauch. Ohne Kontext würde ich das so deuten.

Was möchtest Du wissen?