Mietvertrag rechtens? Renovierung/ Kaltmiete

8 Antworten

Hallo Zusammen, meine Mutter möchte aus ihrer Wohnung ausziehen. Nun meinte die Vermieterin, sie muss beim Auszug alles tapezieren, obwohl sie die Wohnung unrenoviert übernommen hat. 

Wie eine Wohnung hinterlassen werden muss steht in der Regel im Mietvertrag, sofern es wirksam vereinabrt wurde.

Steht nichts zu Endrenovierun g im Mietvertrag, muss auch nicht renoviert werden.

Die Vermieterin meinte, meine Mutter musste dafür damals bei Einzug nicht die volle Miete (Warmmiete) sondern nur die Kaltmiete zahlen und von dem Geld konnte sie ja tapezieren. Ist das rechtens?

Wer eine  unrenovierte Wohnung übernommen hat muss laut neuem BGB-Urteil bei Auszug nicht renovieren. ABER:

- Kann es Indidividualvereinbarungen geben so wie hier, durch Zahlung von weniger Warmiete.

Die Vermieterin meinte, meine Mutter musste dafür damals bei Einzug nicht die volle Miete (Warmmiete) sondern nur die Kaltmiete zahlen und von dem Geld konnte sie ja tapezieren. Ist das rechtens?

Sowas ist rechtens ist nur eine Fr5age der Beweisbarkeit.

Die Wohnung war vorher in einem katastrophalen Zustand, deshalb denke ich, war es fair, dass sie nur Kaltmiete zahlen musste um erstmal die Wohnung auf Vordermann zu bringen. 

Nein.

Man hätte die Wohnung ja nicht anmieten müssen oder man hätte vertraglich vereinbaren können, dass der Vermieter vorab renoviert ( sofern er sich darauf eingelassen hätte.

MfG

Johnny

Gibt es eine Tapetenklausel im Mietvertrag? Diese wäre unwirksam.

Hier aber: Selbst die Tapete heruntergerissen. Gab es eine Tapezierpflicht bei Mieteinzug? Wenn Nein, sehe ich keinen Grund, warum sie verpflichtet wäre, ihre Tapeten an der Wand zu lassen. Dieses Kaltmiete gegen Tapezierpflicht müsste eigentlich im Mietvertrag geregelt sein. Irgend so ein "es ist was neben dem Vertrag geredet worden" reicht in der Regel nicht.

Allgemein gilt: Der Mieter soll lediglich die Abnutzungen zu beseitigen haben, die auch durch den vertragsgemäßen Gebrauch der Mietsache eingetreten sind. nicht darüber hinaus.

Warmmiete? Für mich nicht nachvollziehbar, was die Betriebskosten mit Renovierungsarbeiten zu tun haben sollen.

Ob die Wohnung bei Einzug in einem "katastrophalen Zustand" war oder nicht, ist zweitrangig. Deine Mutter hat die Wohnung im damaligen, unrenovierten Zustand gemietet. Ob sie die Wohnung dann so belässt, oder auf eigene Kosten renoviert, bleibt dem Mieter selbst überlassen.

Wenn Deine Mutter die Wohnung mit gestrichenen Wänden übernommen hat, muss sie die Wohnung mit (hell und neutral) gestrichenen Wänden wieder übergeben. Wenn sie die Wohnung mit den nackten (ungestrichenen und untapezierten) Wänden übernommen hat, kann sie die Wohnung genauso (jedoch besenrein) wieder übergeben.

Für die Nutzung der Wohnung - egal ob in renovierten oder unrenovierten Zustand - zahlte sie Miete (Kaltmiete). Zur Kaltmiete hinzu kommen normalerweise die Betriebskosten für eine Wohnung (z.B. Heizung, Wasser, Müllabfuhr, Grundsteuer etc.). Kaltmiete + Betriebskosten = Warmmiete.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Vermieterin wegen ein paar fehlenden Eimern Farbe an der Wand auf die Zahlung der Betriebskosten verzichtet - da würde sie nämlich ein verdammt schlechtes Geschäft dabei machen :-O

Musterschreiben Elektriker kommen ins Haus

Hallo Leute, wo finde ich bitte ein Aushang oder Mieterbrief welches mitteilt das z.B am Kommenden Freitag die Elektriker kommen und die MIeter bitte Zutritt zur Wohnung gewähren sollen. Ich steh gerade irgendwie auf dem Schlauch und weiß nicht wie ich das formulieren soll.Danke für eure Hilfe

...zur Frage

Kaution trotz unerenovierter Wohnung?!

Schönen guten Abend :);

ich wollte mal nachfragen ob es rechtens ist 2 Monatsmieten Kaution zu verlangen wenn die Wohnung unrenoviert übernommen wird?!

...zur Frage

Schönheitsreperatur nach Auszug?

Hallo,

ich möchte ausziehen. Meine Wohnung habe ich UNrenoviert übernommen. Im Übergabeprotokoll steht folgendes:

"Auf ausdrücklichen Wunsch des Mieters wird die Wohnung im vorhandenen Zustand, unrenoviert, vom Vormieter übernommen. Bei Beendigung des Mietverhältnisses bin ich zur Durchführung der erforderlichen Schönheitsreperaturen verpflichtet."

Öhm. Heißt das, ich muss renovieren?

Ich habe sie im Übrigen unrevoriert übernommen, weil "renoviert" bedeutet hätte, dass die Tapeten alle runtergerissen werden und fertig. Im Moment ist da weiße Raufasertapete, die an einigen Stellen schmutzig/ löchrig ist und auch schon so war, als ich sie übernommen hatte. Das war mir lieber, als selbst neu tapezieren zu müssen.

Danke!

...zur Frage

Kann ich mich beim Einwohnermeldeamt auch ohne Mietvertrag anmelden?

Hallo und guten morgen. Kann ich mich beim Einwohnermeldeamt auch ohne Mietvertrag anmelden? Für eine aktuelle antwort wäre ich sehr dankbar

...zur Frage

Mietrecht Vermittlungsgebühr

Guten Tag. Eine Frage:Wir haben einen Nachmieter für unsere Wohnung, den der Vermieter auf ganz normalem Weg gefunden hat, will heißen, auf seiner Homepage und in Inseraten hat er unsere Wohnung angeboten. Morgen sollte eigentlich die Übergabe stattfinden.Jetzt eben ruft uns der Vermieter an, wir müssen eine Vereinbahrung unterschreiben, die uns verpflichtet, eine Vermittlungsgebühr in Höhe einer Kaltmiete zu zahlen, obwohl die neuen Mieter schon einen Mietvertrag ab dem 01.04.14 unterschrieben haben. Ist das rechtens?

...zur Frage

Hamburger Mietvertrag für Wohnraum!

moinmoin!

bräuchte dringend einen link, wo ich den hamburger mietvertrag für wohnraum möglichst ohne anmeldung aber auf jeden fall KOSTENLOS runterladen kann!

ich hab schon gesucht und nichts gefunden, nun ist meine hoffnung, dass ihr nen brandheißen tipp habt. ;o)

 

 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?