Mietvertrag kündigen - Noch für Ende März möglich?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Kündigung ist ja innerhalb von 3 Monaten. Möchten jetzt zum 31.3 kündigen. Ist es noch möglich die Kündigung am 3. Januar zu schreiben und dann morgen z..B. persönlich beim Vermieter vorbei zu bringen oder reicht es auch sie morgen per Post loszuschicken bzw. per Einschreiben?

Per Post könnte zu spät sein, da die Kündigung am dritten Werktag beim Vermieter sein muss.

Persönlich abgeben oder mikt einem Zeugen der bestätigen kann das man sie beim Vermieter in den Briefkasten geworfen hat wäre wohl am Besten.

Hiuer hast Du leider viele falsche Antworten bezüglich dees Datums bekommen.

Der dritte Werktag im Januar ist nicht der 5. Januar sndern der 6. Januar.

Dienstagden 6. Januar 2015 ist es fällig:

Bei der Berechnung der Frist zur Zahlung der Miete bis zum 3. Werktag eines jeden Monats zählt der Samstag nicht mit (BGH, Urteile v. 13.07.10, Az. VIII ZR 129/09; Az. VIII ZR 291/09).

MfG

Johnny

Korrektur. Natürlich ist Montag der 3. Werktag bei Kündigung. nur bei Mietzahlungen wäre es der Dienstag.

0

Die Kündigung muss am 3. Werktag dem Vermieter vorliegen. Es kommt nicht darauf an, wann du sie schreibst.

Deine K. muss bis zum 3. Werktag beweisbar dem Vermieter zugestellt sein. Der 3. WT im Januar ist Montag, der 5., dann hast du fristgerecht zum 31. März gekündigt. Zur pers. Übergabe unbedingt Zeugen mitnehmen und/oder den Empfang mit Unterschrift bestätigen lassen. Mit der Post könnte es knapp werden. Die müsste tatsächlich am Montag zugestellt werden und das unbedingt per Einwurfeinschreiben. Am besten sicherst du dich ab und machst vorsorglich beides (pers. Übergabe und Einlieferung bei der Post als Enwurfeinschreiben).

Tja wie sich doch alle irren können. Der 6. Januar ist der 3. Werktag:

Dienstag, den 6. Januar 2015 ist es fällig:

Bei der Berechnung der Frist zur Zahlung der Miete bis zum 3. Werktag eines jeden Monats zählt der Samstag nicht mit (BGH, Urteile v. 13.07.10, Az. VIII ZR 129/09; Az. VIII ZR 291/09).

0
@johnnymcmuff

Tja, wie sich der Johnny doch irren kann;-)

Es geht nicht um die Mietzahlung!

0
@anitari

Habe es bemerkt. Leider zu spät.

Natürlich zählt bei Kündigung der Mietwohnung der Samstag als Werktag.

0
@johnnymcmuff

Nee nee, der 5. ist der dritte Werktag!

Schon wieder geirrt. Der 6. gälte als Frist für Mietzahlung, da da der Sa. nicht mitzählt.

0

Ist die Kündigung des Mietvertrags wirksam?

Hallo liebe Leute,

bevor ich eine teure Rechtsberatung in Anspruch nehme, dachte ich, dass es nichts schadet einmal hier nachzufragen..

Vorab eine kurze Info: Mein Vermieter wird durch jemand anderen Vertreten (steht auch so korrekt im Vertrag).

Nun zur Frage. Ich wollte letzten Monat meinen Mietvertrag kündigen und dabei ist folgendes passiert:

Zunächst habe ich per Einschreiben Einwurf (!) am 28.09. ein Standardkündigungsschreiben an die im Mietvertrag angegebene Adresse (des eigentlichen Vermieters, z.Hd. des Vertreters) geschickt. Dieser Brief konnte nicht zugestellt werden und so wurde eine Benachrichtigungskarte hinterlassen.

Als der Brief auch am 02.10. noch nicht abgeholt wurde, habe ich die Kündigung noch einmal mit neuem Datum erstellt und wollte Sie persönlich (unter Zeugen) bei der im Mietvertrag stehenden Adresse einwerfen. Dabei kam heraus, dass die Adresse im Mietvertrag falsch ist, weshalb das Einwurf-Einschreiben wohl auch nicht zugestellt werden konnte (dieses kam mittlerweile auch als unzustellbar zurück). 

Also habe ich letztendlich am Sonntag, den 04.10. das Kündigungsschreiben unter Zeugen (mit Vermerk auf dem Schreiben und Foto, wie ich es einwerfe) bei der Geschäftsadresse (da keine Privatadresse vorliegt) des Vertreters meines Vermieters eingeworfen, sodass es für den 05.10. als zugestellt gilt. Das ist, aufgrund des Feiertags und des Sonntags, der 3. Werktag des Monats.

Nun die Frage: Ich möchte zum Januar ausziehen, also nur noch bis einschließlich Dezember zahlen. Mit dem Datum sollte das ja schon mal passen, oder? Aber ist die Kündigung bei dieser Zustellung an den Vertreter wirksam?

Ich danke euch jetzt schon für Antworten, Ratschläge und Erfahrungen.

Viele Grüße!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?