Mietvertrag gültig obwohl falsch unterschrieben?

5 Antworten

Der Vertrag wurde nicht korrekt unterschrieben. Solltet Ihr Euch mit den Vermietern mal so richtig in die Wolle bekommen und das ganze vor Gericht enden- dann zählt dort die Unterschrift des Mannes als das, was er unterschrieben hat- nämlich als Mieter. Das kannste im "ernstfall" gemeinerweise für Dich nutzen.

dann zählt dort die Unterschrift des Mannes als das, was er unterschrieben hat- nämlich als Mieter.

In Normalfall sind die Namen aller am Vertrag beteiligten Personen + der Bezeichnung zu welcher Vertragspartei sie gehören, Mieter oder Vermieter, im Vertrag genannt.

Und das zählt am Ende.

Das hier die Vermieterin aus versehen bei Mieter ihre Unterschrift gesetzt hat ist irrelevant.

0

dann zählt dort die Unterschrift des Mannes als das, was er unterschrieben hat- nämlich als Mieter.

Rechtsirriger Blödsinn. Wenn die "Vermieter Max und Inge Müller" einen Mietvertrag schliessen und beide, er mit M.(ax) Müller erkennbar unterzeichnet, ist der wirksam, auch wenn er im "falschen" Unterschriftsfeld landet :-)

Das kannste im "ernstfall" gemeinerweise für Dich nutzen.

Diese Behauptung ist blanker Unsinn - im Zweifel gilt der gemutmaßte Willen der vertragschliessenden Parteien, der hier trotzdem anzuwenden ist :-O

G imager761

1

Ist nicht schlimm. Hauptsache alle am Vertrag beteiligten Personen haben unterschrieben.

Unsere Vermieter haben den Vertrag wie folgt unterschrieben; die Frau bei "Vermieter" aber der Mann bei "MIeter"- ist das schlimm?

Nein nicht schlimm.

Der Vertrag ist trotz de Formfehlers wirksam. alle Vertragsparteien haben unterschrieben und das ist, was zählt.

Mietvertrag nicht gültig wegen fehlender vollmacht?

hallo, ich hab folgendes Problem .. Und zwar hab ich einen Mietvertrag unterschrieben! Die Vermieterin lebt im Ausland und hat dem jetzigen Vermieter den Vertrag unterschrieben zugeschickt , somit das wir unterschreiben und er (der andere Mieter ) ihr es zuschickt. Jetzt hat sich der mieter getrennt von der Freundin und möchte in der Wohnung bleiben , zwar hat er ihr eine Kündigung geschickt diese aber anscheinend nicht unterschrieben , er hat sich auch anscheinend beim Anwalt informiert und meinte der mietVertrag sei nicht gültig weil die Vermieterin keine Vollmacht ihm gegeben hat , stimmt das , kann ich jetzt nichts mehr machen ?

...zur Frage

Ist ein Mietvertrag mit Analphabeten als Vermieter gültig?

Die Eltern von Freunde von mir sind Anlaphabeten. Sie haben kaum die Schule besucht und können sehr schlecht lesen und schreiben. Mit der Unterschrift reicht es gerade noch. Sie haben ein Zweifamilienhaus und haben letztlich die Wohnung vermietet. Da die zwei Vermieter nicht gut lesen und schreiben können hat der Mieter den Mietvertrag für die Wohnung ausgefüllt und alles zu seinem Gunsten reingeschrieben.

  • Niedrige Miete
  • Niedrige Nebenkosten
  • Keine Staffelmiete vereinbart
  • Keine Treppenhausreinigung vereinbart
  • u.s.w.

Die Vermieter haben den Mietvertrag ohne zu lesen unterschrieben, denn dazu sind sie ja noch in der Lage.

Nach einer Woche wurde ihnen bewußt was für einen Mist sie unterschrieben haben. Das wollten sie eigendlich gar nicht so wie es der Mieter festgelegt hat und möchten nun mit einem der sich besser auskennt einen neuen Mietvertrag abschließen. Mit höherer Miete und höhere Nebenkosten. Zudem soll der Mieter für die Treppenhausreinigung mit verpflichtet werden u.s.w.

Geht das jetzt noch?

Ist der Mietvertrag überhaupt gültig?

Immerhin stimmt das vereinbarte mit dem was sich die Vermieter vorstellen nicht überein, haben jedoch unterschrieben, weil sie es nicht geprüft haben.

...zur Frage

Ist ein Mietvertrag gültig wenn ich da nur ein Kopie habe?

Ich habe einen Mietvertrag unterschrieben( Mai 12) habe, hatte damals eine kopie von meinem Vermieter bekommen mehr nicht nachträglich hat er noch dinge an diesem Vertrag geändert ist das richtig? Ich will jetzt einen neuen Mietvertrag so wie ich ihn Unterschrieben habe der Vermietre schickt mir einen wo die Änderungen schon vorhanden sind, und stellt ihn zu seinen gunsten aus. Ist der Kopierte Mietvertrag gültig oder nicht?

...zur Frage

Widerruf des Mietvertrags?

Nach Wohnungsbesichtigung hat der Markler und ich einen Mietvertrag unterschrieben am 26.04.2018. Der Markler hat den Mietvertrag dem Vermieter zukommen lassen damit er unterschreibt. Den Mietvertrag habe ich aus gesundheitlichen Gründen widerrufen am 02.05.2018. Der Markler sagte, dass ich den Mietvertrag kündigen kann weil der Vermieter unterschrieben hat am 27.04.2018 und ich den unterschriebenen Mietvertrag vom Vermieter am 03.05.2018 erhalte.

Ist mein Widerruf gültig weil ich keinen vom Vermieter unterschriebenen Mietvertrag erhalten habe und innerhalb von 14 Tagen widerrufen habe?

Wenn der Mietvertrag vom Vermieter unterschrieben wurde und ich ihn nach meinem Widerruf erhalte, bin ich dann an den Mietvertrag gebunden?

...zur Frage

Mietvertrag erst gültig, wenn ermit Unterschrift beim Vermieter ist?

Eine Bekannte von mir hat einen Mietvertrag unterschrieben, dem Vermieter aber noch nicht ausgehändigt. Kann sie noch zurücktreten? Der Vermieter hat gesehen, dass sie unterschrieben hat. Weiß da jemand Rat?

...zur Frage

Ich habe einen Mietvertrag unterschrieben aber der Andere Mieter hat sich von der Freundin getrennt und meint dass wir die Wohnung nicht mehr haben können?

Hallo ich habe eine Frage und zwar ,

Ich habe einen Mietvertrag am 26.5.2017 unterschrieben und zwar mit dem jetzigen Mieter da die Vermieterin im Ausland lebt , ich und Mann und die Vermieterin haben den Vertrag unterschrieben. Jetzt hat sich der andere Mieter getrennt und mir geschrieben dass er mit Vermieterin schon gesprochen hat und wir die Wohnung ab dem 1.08 nicht mehr haben können , und zwar per WhatsApp. Das kann doch nicht stimmen oder ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?