Mietvertrag bitte helfen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Den aus dem Zusammenhang gerissen Satz verstehe ich auch nicht.

Bitte die ganze Klausel posten oder die Vertragsseite als Bild hochladen. Persönliche Daten unkenntlich machen.

Geht es um deutsches Mietrecht?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lorenalorenco
12.05.2016, 13:24

Der Mieter kann den Anfangsmietznins gemäss Art. 270 abs. 1 OR innert 30 Tagen nach der Übernahme des Mietobjekts bei der Paritätischen Schlichtungsbehörde des Bezirks, in dem sich das Mietobjekt befindet (zuständiges Bezirksgericht), als missbräuchlich anfechten und dessen Herabsetztung verlangen. Wenn keine Anfechtung erfolgt, gilt der Anfangsmietzins als angenommen.

0

Kenne mich mit schweizer  Mietrecht nicht aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?