Mietvertrag als selbstständig tätige Person, was gibt man an?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kannst doch die Selbstständigkeit mithilfe von Steuerunterlagen nachweisen, dann musst du dem Vermieter nicht so tiefgehnde details preis geben wie mit Kontoauszügen. Könntest dir auch eine Bescheinigung deines Vermieters holen und ne Schufaauskunft beilegen.... schau mal auf seiten über mietrecht nach! Lg

Gaube ich nicht, daß die Bank einem Vermieter Auskunft gibt. Kannst Du Dir von deinem bisherigen Mieter die Pünktlichkeit Deiner Mietzahlungen nicht bestätigen lassen?

Aber die Kontoauskunft ist doch unproblematisch, dabei wird normalerweise von der Bank bestaetigt, dass a) das Konto besteht und b) fuer bestimmte Betraege (die Miete) im Regelfall eine Deckung besteht...Die Auskunft beschraenkt sich also auf eine Bewertung der Bank und nicht etwa in der Uebersendung von Kontoauszuegen.

Was möchtest Du wissen?