Mietvertrag abgeschlossen obwohl Vormieter noch gar nicht gekündigt hat?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Gestern sind wir dann zum Vermieter gefahren und haben den Mietvertrag unterschrieben.

Dann habt Ihr einen gültigen wenn Ihr ein Exemplar mit Unterschrift des Vermieters habt.

Und gestern Abend haben uns die Mieter geschrieben, dass da etwas schief gelaufen sein muss - sie hätten die Wohnung noch gar nicht gekündigt, da sie noch keine neue Wohnung fest haben?!

Nicht Euer Problem im Moment, das ist erst mal das Problem des Vermieters.

Am 1. 7. muss er Euch die Mietsache zur Verfügung stellen, macht/kann er das nicht, dann könnt Ihr Schadenersatz fordern und oder fristlos kündigen

Ist unser Mietvertrag nun ungültig? 

Nein.

Warum haben die Mieter denn dann einen Nachmieter gesucht?

Weil sie es verkehrt angefangen haben, sie wollten erst Nachmieter haben und dann Wohnung suchen.

Die Vormieter haben doch auch eine Kündigungsfrist.

Solange die nicht gekündigt haben, gibt es keine Kündigungsfrist und sie müssen auch nicht raus.

Ihr könnt jetzt nur hoffen, dass es mit der Wohnung klappt oder Ihr redet mit dem Vermieter, macht einen Aufhebungsvertrag und sucht Euch was anderes.

LG

johnnymcmuff

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IwdneNb
25.07.2016, 21:25

Hey Johnny,

danke für die Antwort!

Hatte sich dann später aufgelöst... die Vormieter haben dann eine Wohnung gefunden. Sonst hätten wir wohl wirklich einen Aufhebungsvertrag machen müssen.

0

Ja, dein Mietvertrag ist gültig. Wie sich Vormieter und Vermieter nun einig werden, ist nicht dein Problem. Du hast ab dem 01.07. ein Anrecht auf die Wohnung. Kann der Vermieter sie zu dem Zeitpunkt nicht zur Verfügung stellen, macht er sich schadensersatzpflichtig. Punkt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da hat sich der VErmieter ein ganz fettes Eigentor geschossen.

Natürlich ist der Mietvertrag wirksam.

Ab dem 01.07. habt Ihr Anspruch auf die Wohnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bwhoch2
16.05.2016, 22:23

Anfügen möchte ich, dass man ansonsten Anspruch auf eine Entschädigung durch den Vermieter hat und den Mietvertrag dann auch sofort wieder fristlos kündigen kann.

2

Was möchtest Du wissen?