Mietverhältnis... wenn es 1 H.Mieter und ein Mitbewohner gibt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nachdem du keinen Mietvertrag mit dem Vermieter hast (dem Eigentümer der Wohnung), sondern der Untermietvertrag wohl zwischen dir und dem jetzigen Hauptmieter zustande gekommen ist...naja kann dich der Vermieter mit "rausschicken" :( 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zieht der Mieter einer Wohnung aufgrund einer Kündigung aus, so müssen auch evtl. Mitbewohner "die Segel streichen"!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Darf die Vermieter mich einfach rausschmeissen ?

Nein. Er kann dich aber per Gerichtsbeschluß zwangsräumen lassen.

http://www.mietrecht.org/kuendigung/raeumungsklage-alle-bewohner/

Der Mieter ist verpflichtet die Mietsache nach Beendigung des Mietverhältnisses vollständig geräumt an den Vermieter zurück zu geben.

Vollständig geräumt heißt auch frei von allen Bewohnern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Untermietverhältnisse enden in der Regel mit dem Hauptmietvertrag. Rausschmeißen geht nicht, aber da der Vermieter das Recht auf seine Wohnung hat, kann er das mit einer Räumungsklage durchsetzen.

Mein Tipp sprecht doch bereits jetzt mit dem Vermieter, dass beide Personen in den Mietvertrag aufgenommen werden ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, er hat nur einen Vertrag mit Deinem Freund!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?