Mietverhältnis und Insolvenz?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ist denn die Miete nicht angemessen?

Nach der fristlosen Kündigung ist ja weiterhin meine Miete fällig, weil ich ein fristgerechten Mietvertrag habe auf drei Jahren?

Du solltest lieber ein vernünftiges Gespräch mit dem Vermieter führen, dass er Dich aus dem Vertrag lässt.

 Lohnt es sich sofort in die Insolvenz zugehen?

Das ist alles nicht so einfach. Man kann nicht einfach Schulden machen und dann sagen: so jetzt gehe ich in die Insolvenz und bin meine Schulden los. 

Da gibt es einige Hürden die man nehmen muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LM219
28.05.2016, 08:01

Welche Hürden meinst du?

0

Ein Insolvenzverfahren 6 Jahre, der Schlußtermin ist an keine Frist gebunden, er kann auch erst nach 4 Jahren stattfinden.

Zudem hat der Insolvenzverwalter in solchen Fällen ein Sonderkündigungsrecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Privatinsolvenz? Geh zur Beratungsstelle, mehr kann man da nicht raten. Die kennen sich aus und schämen muß man sich deshalb auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?