Klappt bei unserer Traumwohnug die Mietübernahme durch die Arge im Main Kinzig-Kreis für Mutter und Kind in einer 2 bis 3 Zimmer Wohnung?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

In der Trennungszeit steht Dir Trennungsunterhalt zu, auch im ersten Jahr nach der Scheidung (Aufstockung) 

je nachdem was ihr in der Trennungsvereinbarung festgeschrieben habt und was Dein Mann Dir zahlen kann kommt dann ggf. erstmal Wohngeld in Frage . Dein Einkommen wird auch berücksichtigt..

Evtl. ist es Euch auch zumutbar in der bisherigen Wohnung /Haus weiterhin getrennt zu leben.. Bedenke eine Trennungszeit ist eine Ehezeit!, die der Überprüfung dient, ob man wirklich eine Scheidung will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bevor man sich eine wohnung sucht, geht man zum jc, lässt sich die maximalen kdu mitteilen und braucht dann nicht bibbern. 500 euro kalt ist glaub ich sehr weit nach oben gegriffen. das wird wohl dann aus deiner tasche zugezahlt werden müssen ein großer anteil.

hier findest du die kdu deiner region:

http://www.harald-thome.de/media/files/kdu,-ae,-but-rilis/KdU-Main-Kinzig-Kreis---05.11.2011-korr.pdf

hol dir also die infos die du genau brauchst bei deinem sb.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von brumsine
15.01.2016, 21:40

Was it JC?   Naja ich bekam das Angebot mit der Wohnung heut nachmittag...da ist keienr mehr im Amt.... udn der Antrag wurde grade erst gestellt aber muss ja schnell heir raus

0

Denke das wäre weniger das Problem.

Bin nun etwas nervös da auch grade erst den ALG 2 Antrag gestellt habe aber schnell aus un serer jetzigen Wohnung raus muss und die Bearbitung des Antrages ja auch bi zu 5 WOchen dauern kann. Werde mich mit dem vom Vermieter ausgefüllten mietangebot denn wenn es klappen sollte schnellst möglichst ans Amt wenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blumenkanne
15.01.2016, 20:40

du mujsst drei angebote mind. einreichen. was sagt denn dein sb, was die maximalen kosten der unterkunft sein dürfen?

0

Ich weiß nicht wie hoch die Mieten bei euch sind. Mir erscheint das aber ziemlich hoch. Das Amt wird  nicht die vollen Kosten übernehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von brumsine
15.01.2016, 18:09

vom Gefühl her fand ich es nicht so hoch. Hm..... aber kann man anteilig dazu zahlen ? Also die Differenz ?

0

Die Mieten in dem Ort sind aber alle nicht geringer., Und kann ja nicht sein dass man in 2 Zimmer Wohnung wohnen soll oder? Wäre bischen klein und selbst die sind hier preisähnlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Georg63
17.01.2016, 12:53

Sorry, da musst du deine Bedürfnisse etwas umstellen - pro Person gibts nur ein Zimmer.

0
Kommentar von Vampire321
18.06.2016, 09:38

Dafür gibt es den offiziellen Mietspiegel, nach dem richtet sich auch das JC

0

Was möchtest Du wissen?