mietschulden wegen Untermieter

2 Antworten

Ich würde vorschlagen du versuchst eine Wohnung von privat zu bekommen, die wollen meistens keine Schufa-Auskunft und damit wissen die dann auch nichts von deinen Schulden. Du kannst dir auch einen Wohnberechtigungsschein beantragen, mit dem hast du die Möglichkeit bestimmte Wohnungen zu mieten die ausschließlich mit so einem Schein mietbar sind. Such dir schnell eine Wohnung damit es dir besser geht. Und 2000€ sind doch gar nicht so super viele Schulden, das bekommst du bestimmt schnell in den Griff und dann geht es wieder bergauf, viel viel Glück dabei.

  • Natürlich hat du die Möglichkeit eine Wohnung zu bekommen.
  • Das ist immer eine individuelle Angelegenheit zwischen Vermieter und Mieter.
  • Sollte der Vermieter aber eine Schufa-Auskunft verlangen wird er auch sehen das du Schulden hast.

Warum, wieso und weshalb du Mietschuldn hast spielt für den neuen Mietvertrag eigentlich keine Rolle. Doch wenn du Wert darauf legst, zu erklären, dass andere für deine Misere verantwortlich sind, dann bitte schön auch vollständig.

,habe ich ein ,,Guten,, freund als Untermieter einziehen lassen.

Ich wollte ihn kündigen,doch er drohte mir...

Ich hatte Angst. Musste auch meine Tochter schützen.

Und zur Polizei konnte ich auch nicht gehen.

  • Womit dir dein Freund gedroht hat und weshalb du nicht zur Polizei gehen konntest lässt du offen.
Ich habe ihm erzählt das die Hausverwaltung mir nun endlich gekündigt hat! Er ist dann endlich ausgezogen.
  • Umso schwieriger ist nachvollziehbar, dass es offensichtlich gereicht hat deinem Untermieter zu erzähle die Hausverwaltung habe gekündigt, um ihn zum Auszug zu bewegen.
Musste die komplette Wohnung selber renovieren.
  • Die Umstand war dir doch bereits bekannt als du den Mietvertrag unterschrieben hast, oder nicht?
Und noch dazu kommt, ich habe mein Job verloren!
  • Wenn du keinen Job hast, erhätst du doch sicher Leistungen vom Arbeitsamt. Warum wendest du dich mit deinem Wohnungsproblem nicht einfach mal an deinen Sachbearbeiter?
Bitte euch um Hilfe. Danke
  • Wie soll diese Hilfe deiner Meinung nach aussehen?
  • Was hast du bis jetzt selbst unternommen um eine Wohnung zu finden und weshalb hat es bis jetzt nicht geklappt.

ich hab meine Wohnung weitervermietet ,

hi ich hab meine Wohnung für halbes Jahr weitervermietet , und der Untermieter bezahlt die Miete nicht, kann ich ihn sofort rausschmeißen?

...zur Frage

Was tun wenn der Mieter kündigt ,der Untermieter aber nicht ausziehen will?

Ich habe eine Wohnung vermietet , der Mieter hat diese unter vermietet . Nun habe ich die fristgerechte Kündigung des Mieters erhalten . Nach Rücksprache mit dem Untermieter ist Ihm die Wohnung ohne angabe von Gründen durch meinen Mieter gekündigt worden. Dieser Untermieter will aber die Wohnung nicht verlassen . Fakt ist ich habe die Kündigung des Mieters , kann die Wohnung aber nicht inserieren , weil der Untermieter nicht ausziehen will.

...zur Frage

Untermietvertrag kündigen (Mieter nicht gemeldet)?

Servus,

ich wohne als Untermieter in einer Wohnung, in der der Hauptmieter nicht gemeldet ist. Ich bin seit Einzug nicht in der Lage mich anzumelden bei dem Wohnort, weil der Hauptmieter nicht gemeldet ist und ich will jetzt ausziehen.

War der Untermietvertrag jemals gültig, wenn der Hauptmieter nicht gemeldet ist? Kann ich die Kündigungsfrist verkürzen bzw. fristlos kündigen, weil ich mich im Grunde schon seit 3 Monaten nicht gemeldet habe in der Wohnung und ich mich selber schon strafbar gemacht habe damit?

Thx!

...zur Frage

Kann ich die Mietschulden meines insolventen Untermieters einklagen?

Hallo Zusammen,

ich hatte einen Untermieter, welcher mir für 2 Monate keine Miete gezahlt hat. Ich habe diesen dann fristlos gekündigt und er ist ausgezogen. Nun ist die 1. Frage, ob ich die ausstehenden Mietzahlungen noch mit einem Anwalt einfordern kann. Er hat mir im Laufe des Mietverhältnisses mitgeteilt, dass er Privatinsolvent sei, aber dies in 2 Jahren enden würde. Frage 2: Da das Einklagen bei insolventen Personen meistens nicht von Erfolg gekrönt ist, kann ich auch abwarten, bis die 2 Jahre abgelaufen sind und er aus der Privatinsolvenz heraus ist und dann klagen?

Grundsätzlich würde ich es aber bevorzugen, dass Geld bereits jetzt zu fordern. Vielleicht hat hier schon mal jemand Erfahrungen gesammelt.

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Zusatz:

Zu erwähnen ist vielleicht noch, dass er wieder in Festanstellung arbeitet.

...zur Frage

Wie melde ich eine Untermieter

Hallo , ich habe mich entschieden ein Zimmer meiner Wohnung zur Untermiete anzubieten. Es ist eine Wohnung der Wohnbau und wird vom Jobcenter bezahlt. Muss ich bei beiden einen Antrag stellen und wie muss ich diesen Antrag stellen.

Danke im voraus

...zur Frage

Habe eine Bekannte Die Nach Vereinbarung mit dem Vermieter Ihre Mietschulden in Raten Bezahlt nun wurde Ihr Fristlos Gekündigt was kann Sie tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?