Mietrecht Wohnung komplett ausgeräumt

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Was kann man hier tun. So etwas habe ich noch nie gehört,und ist für mich eine Frechheit ohne Gleichen.Wie kann mann gegen diesen Vermieter vorgehen.

Zur Polizei gehen und Anzeige erstatten und dann ab zum Anwalt, der weiß, was man machen kann/muss.

Anzeige machen wegen Einbruch und Diebstahl denn der Mieter hat ein Hausrecht,

Da käme zunächst Einbruchdiebstahl und Hausfriedensbruch in frage.

Selbst wenn ein Mietrückstand aufgelaufen wäre und die Wohnung über eine Räumungsklage geräumt worden wäre, hätte der Vermieter den Inhalt der Wohnung einlagern müssen (auf Kosten deines Bekannten natürlich). Ich bin auch etwas misstrauisch, ob die Geschichte deines Bekannten stimmt, das gebe ich zu!

Wie auch immer - von der Polizei den Tatbestand aufnehmen lassen und einen Anwalt, der sich auf Mietrecht spezialisiert hat, suchen. Vielleicht ist dein Bekannter in einem Mieterverein? Die haben eigene Anwälte.

Hallo sofort zur Polizei gehen und Anzeige wegen Einbruchs-Hausfriedensbruch, Diebstahl... machen. Sie können ihn auch sagen welche Möglichkeiten er hat um seine Möbel oder Wertausgleich zubekommen.

Strafanzeige wegen Einbruch, Hausfriedensbruch, Diebstahl bei der Polizei, Schadenersatzforderung.

Nun, das ist doch mal eine Geschichte die jeden Anwalt freuen wird und der ist nun auch einzuschalten.

Das ist Hausfriedensbruch, Diebstahl und und und .. schön für den Mieter, für den Vermieter auch, der bekommt nun eine ganz persönliche Lektion.

Wenn der Vermieter verbietet das Katzen gehalten werden dann ist das so aber er darf nicht in die Wohnung das ist eine Straftat und das muss vor Gericht es ist Diebstahl Hausfriedensbruch und wenn die Katzen weg sind dann hat dein Freund recht drauf sie einzufordern es ist sein Gegenstand laut Gesetz sollte er sie nicht bekommen dann ist das Diebstahl und er kann den Vermieter verklagen und sich das recht einräumen die Katzen zurückzufordern und Schadensersatz zu fordern sollten die Katzen weg sein an würde ich auch kein halt vor TV machen ich empfehle deinen Freund eine Strafanzeige zu stellen und vor Gericht zu gehen das entscheidet seine Katzen muss der vermieter aber her geben egal ob der das will oder nicht ich würde ja umziehen mit so ein Schwei. will ich mein Geld nicht geben ich hoffe seinen Katzen geht es gut ich habe eine richtig teuer Bombay katze die isf aber nur auf den feld und fängt mäuse ich wohe nicht in einer mitwohnung ich wohne im Haus aber ich würde dein Freund raten den vermieter zu verklagen das ist das best wenn dein fraund glück hat bekommt er seine schätzlein morgen wieder denn die polizeibewird denn vermieter einen besuch abstatten Ich hoffe für dein freund das beste und für die katzen auchSchön Gruß

Was möchtest Du wissen?