Mietrecht: Recht auf neuen Gas-Herd?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Den Mangel dem VM melden und diesen darum bitten, den Mangel innerhalb zwei Wochen beseitigen zu lassen.

Ein Recht auf Austausch besteht nicht, wenn eine Reparatur ( Instandsetzung) möglich ist.

Eine Mietminderung ist wegen des zumindest offenkundig zeitweisen Betriebs des Gasherdes nicht möglich.

Auf keinen Fall dem VM mitteilen, dass Du zur Selbstvornahme greifen wirst, wenn er nicht innerhalb der Frist reagiert. Du wirst hier keinen Ersatzanspruch haben, wenn Du solchen Ratschlägen folgst.

Vor der Selbstvornahme stehen umfassende Massnahmen aller Arten, auch diverse weitere Anforderungen und Massnahmen.

Beachten bitte. Wenn Du alleine mit dem VM in einem Haus mit nicht mehr als zwei Wohnungen wohnst, besteht für den VM ein Sonderkündigungsrecht.

Vielen Dank für die Antwort. Ich würde das ganze gerne als EMAIL verfassen, ist es so inordnung?

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich bin Mieter der Wohnung Straße. 31 - PLZ Stadt.

Leider musste ich feststellen, das der Gasherd der als Mietobjekt zählt einige Mängel aufweist.

Oft gelingt es bei 2 Kochstellen gar nicht oder nur sehr schwer die Flamme zu entzünden. Diese erlischt sofort wieder, obwohl das "Plättchen" richtig sitzt.

Die Ofentür geht oft/meistens nicht richtig zu, dabei ist sie nur schräg zu, dabei entweicht natürlich Wärme die von mir bezahlt wird.

Optisch ist der Herd auch nicht mehr schön, das ist aber eher unwichtig, wichtiger ist die einwandfreie Funktionalität.

Da der Herd täglich genutzt wird, ist es mir sehr wichtig, das dieser schnellstmöglich repariert wird. (Spätestens in 2 Wochen)

Ich hoffe auf eine schnelle Antwort und bedanke mich im voraus.

Mit freundlichem Gruß

0
@DS2170

Kannst Du so machen.

Schärfere Geschütze sind im Moment wirklich nicht sinnvoll.

0
@wunhtx

Ich wollte mal ergänzen, dass das alles sehr zügig geklappt hat damals und wir einen brandneuen bekommen haben! :)

0

Da der Gas Herd lt Übergabeprotokoll zum Mietobjekt zählt, (sprich die miete wird mitunter für den Herd bezahlt) ist der Vermieter für die Instandhaltung verantwortlich. Sprich 14 Tage frist setzen und auch im schreiben schon angeben das du nach verstreichen der frist die Reparatur / Austausch selbst in Auftrag geben wirst und dem Vermieter in rechnung stellst. Desweiteren würde ich bis zur behebung des Mangels die Miete unter Vorbehalt bezahlen.

Wow, das ist mal eine Antwort. Ich möchte mir den Vermieter aber ungern als Feind machen :D

Danke für die tolle Antwort :)

0
@DS2170

Sprich ihn doch einfach nochmal darauf an, das wäre ja nur das vorgehen wenn er sich weigert ;)

P.s. Ich nehme gerne das Sternchen :D

0

Nur, wenn der Gasherd nach dem Mietvertrag zur Mietsache gehört, könnte das in Frage kommen.

Also der Herd war schon in der Wohnung. Ich gucke mal schnell im Vertrag.

Edit:

Im Übergabeprotokoll steht: 1 Gas-/Elektroherd komplett

0
@DS2170

Im Übergabeprotokoll, das heiß eigentlich nur das bei deinen Auszug ein Herd vorhanden sein muß. Nicht das dieser zur Mietsache gehört, oder irre ich da?

0

roller geht schwer nach hinten zu schieben

Hi ich habe einen peugeot speedfight 2 bj 2005. Ich kann den roller nur starten wenn ich in schiebe und dann kicke. Wenn der roller Dan an ist und ich schneller schiebe geht die Drehzahl höher. Wenn ich im stand stehe und Vollgas geben geht er aus. Ich kann auch nicht stehen und den roller auf gas halten dann geht er trozdem aus nach 10 sekunden. Manchmal geht er kaum nach hinten zu schieben das geht dann richtig schwer. Wenn ich ihn dann nach hinten schiebe und er schwer geht dann macht das put put put put als ob er anspringen will. Wenn ich auch längere zeit Vollgas fahre nimmt er kein Gas mehr an und fällt runter auf 50 und dann kann ich erst wieder gas geben. Könnt ihr mir helfen? Danke im voraus

...zur Frage

Mietrecht bei Auszug Flüssiggasablöse

Hallo,

ich bin aus einem EFH ausgezogen, welches mit Flüssiggas beheizt wurde. Als Mieter war ich selber verantwortlich den Gastank aufzufüllen.

Nun bin ich ausgezogen und hinterlasse Flüssiggas mit einem Wert von ca. 2000 Euro.

Meine Vermieterin weigert sich mir diese Summe abzulösen und schreibt, dass wäre mein Problem und Sie habe keinen Vertrag mit mir, das Sie mir das Gas ablösen muss.

Da ich das Gas mit monatlichen Abschlägen an die Lieferfirma bezahlt habe, fordert diese jetzt zu Recht, den Wert der Restfüllmenge von mir.

Wer ist verpflichtet das Gas zu bezahlen? Die Vermieterin? Der Nachmieter? oder bleibe ich auf diesen Kosten sitzen? Vielen lieben Dank für die Antworten

...zur Frage

Wie sieht es aus mit dem Mietrecht/ der Lärmregelung in einer Mietwohnung?

Wir sind vor 2 Monaten eine Etage höher gezogen, dass uns die damals gegenüber wohnende Nachbarin trotzdem auf die Nerven geht mit ihrem Gemecker war sowieso klar. Jetzt aber geht sie echt zu weit und mir brennt schon der Schädel. Anfangs war ihr der Flur 24/7 zu schmutzig(als wir eingezogen sind war ich im 5 Monat schwanger und konnte mich kaum bewegen mein Mann war in Schichten am arbeiten 1x die Woche habe ich mit Mühe den Flur gewischt 3x im Monat kam ein Brief vom Vermieter „der Flur sei zu schmutzig“ was garnicht der Fall war bei paar Sandkörnern. Jetzt wohnen wir über ihr und sie nervt einfach weiter. Meint wir würden stampfen schlimmer als ne Horde Elefanten, vor allem wenn mein Mann zuhause ist(der so gut wie garnicht zuhause ist) ich fragte zu welchen Uhrzeiten um Rücksicht darauf zu nehmen, aber als sie sagte IMMER ist mir der Kragen geplatzt. Sie meint ich soll bitte leise durch die Wohnung gehen und mir Pantoffeln anziehen. Ich kann leider nicht durch die Wohnung auf zehenspitzen fliegen vor allem nicht wenn das Kind durch die Wohnung flitzt sich ständig stößt und weint. Ich hab jetzt schon die Schnauze voll und kann wahrscheinlich wieder auf Post vom Vermieter warten weil Frau mimimi nicht mit ihrem Leben zufrieden ist. Vor allem mein Kind ist ab 19 Uhr täglich am schlafen und ab da mache ich sowieso nichts bzw „stampfe“ nicht durch die Wohnung. Wie sieht es aus mit meinem recht? Sorry für den langen Text, aber ich glühe schon vor Aggressionen.

...zur Frage

Schwer schließbare Fenster?

Hallo liebe Mietrechtsexperten,

meine Fenster lassen sich nur mittels einer gewissen Druckausübung schließen, was mich nervt. Ist dieses Problemchen Mieter- oder Vermietersache? Zugluft, Wärmeverlust oder Einbruchgefahr sind kein Thema, aber ich vermute, dass es sich mit der Zeit eher verschlechtern wird. Daher stellen sich mir folgende Fragen:

1.) Muss ich mich um einen Handwerker kümmern oder es dem Vermieter melden?

2.) Wer trägt die Kosten für das Neujustieren der Scharniere und/oder Zapfen?

3.) Besteht in diesem Zusammenhang ein Recht auf Mietminderung?

Vielen Dank im Voraus und einen schönen Sonntag!

...zur Frage

was könnte das sein und ist es bedenklich?

habe richtig oft ein starkes schwindelgefühl und oft ist es so als wehre die schwerkraft plötzlich gestiegen manchmal fehlt es mir sogar schwer nicht mein handy fallen zu lassen weil ich ein starkes schwächegefühl habe und als das nicht reicht habe ich recht oft nasenbluten (mitlerweile nicht mehr so oft) außerdem schwitze ich dan auch noch richtig heftig und kann sogar spüren wie es filießt. und ich habe manchmal mitig im brustkorb so ein komisches kriebelgefühl. einmal war das schwindelgefühl so stark das ich einfach am tag eingeschlafen bin. habe es außerdem schon seit langen und es wirt nicht besser. (meine mutter macht dan noch ein termin demnächst bei einem facharzt zu dem mich mein hausarzt geschickt hat)

...zur Frage

Gelbe klumpen im Hals/rachen

 Hallo,ich habe manchmal so kleine gelbe klumpen im hals,und wollte wissen was ich dagegen tun soll..

Manchmal sind die im Hals,wo ich garnicht rankomme,dann habe ich ein ekligen geschmack im mund..Spülen bringt nichts,zähne putzen auch nicht..

Manchmal hängen die auch an den mandeln und sind schwer die da wegzukriegen..

 

Kann mir wer sagen was das ist,und wie ich das beseitigen kann :(?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?