Mietrecht, Kaution entsorgung von Möbeln.

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Antworte ihm, dass du nach Absprache das Teil bis zum 15.10 dort stehenlassen kannst. Sollte er das Teil kostenpflichtig entsorgen, darf er a) die Entsorgungskosten tragen und dir b) ein neues Bett besorgen.

maxeIputzel 04.10.2010, 20:20

Naja aber ich hab ja nix schriftliches das war hald ne mündliche vereinbarung.

0
luegfix 04.10.2010, 20:32
@maxeIputzel

Ganz einfach: durch die anderen. Sag ihm einfach, dass du ihn anzeigen wirst, wenn er das Bett trotz Absprache entsorgen wird. Da er einen mündlichen Vertrag eingegangen ist, kriegst du ihn - sofern er abstreitet, dass er zugestimmt hat - am Arsch, da du (und hier flunkerst du) schon jemanden aus der WG hat, der dies bezeugen würde.

Daher soll er sich an die Absprache halten und schön den Kopp zumachen.

Lass dich nicht unterkriegen. Der wird die nächsten Tage erst einmal beschäftigt sein, "den Zeugen" zu finden.

Zwietracht säen beim Auszug ist immer eine gute Möglichkeit, solche Spinner abzulenken.

0
maxeIputzel 05.10.2010, 00:47
@luegfix

Danke, ich werd dich mal informieren wie es ausgegangen ist. ich konzentrier mich jetzt weiter auf meine Bachelor arbeit das ist im momment einfach wichtiger, auch wie das bett;)

0

Was möchtest Du wissen?