Mietrecht: Haustürreperatur

14 Antworten

Wenn denn der Vermieter keine Glasversicherung abgeschlossen hat, die die Mieter mit der BK-Abrechnung ja auch bezahlen, gehen die Kosten auf seine Kappe. Dafür wird Miete bezahlt. Binde, wenn vorhanden, die Haftpflichtversicherung ein. Sie wird aber einen Glasschaden aus vorgenannten Gründen nicht ordnen, so in den mir bekannten Fällen.

Das ist eine falsche Auslegung der Versicherungsbedingungen. Kein Eigentümer ist verpflichtet, eine Glasversicherung abzuschließen. In den Versicherungsbedingungen steht, dass Haftpflicht wegen Glasversicherung dann ausgeschlossen ist, wenn der Versicherungsnehmer die Möglichkeit hatte, Glasbruch generell über eine Glasversicherung abzuschließen. Das bezieht sich also auf den Versicherungsnehmer, nicht auf den Geschädigten. Diese Klausel halte ich überdies für zweifelhaft, denn die eine Versicherung (Signal) ermöglicht eine Glasversicherung, die aber nur Glas in der eigenen Wohnung abdeckt und die andere (z. B. AXA) schließt das Gebäude ein, das als Versicherungsort gemeldet ist. Wenn nun eine Haftpfichtversicherung diesen Ausschluß hat, muss man dann alle Versicherungsgesellschaften Deutschlands oder der Welt abklappern, um eine Versicherung zu finden, die auch möglichen Glasbruch an der Haustür abdeckt? Das kann wohl nicht sein.

0

Selbst wenn der Vermieter gegen Glasbruch versichert wäre, würde diese in der Regel nur dann den Schaden übernehmen, wenn der Vermieter selbst sie zerbrochen hätte oder jemand, der als Schädiger nicht ermittelt werden kann. Gibt es aber einen Schädiger, in diesem Fall Du, dann wird die Glasversicherung Regress nehmen oder aber die Regulierung ablehnen. Wer jemandem was kaputt gemacht hat und sei es nur aus Versehen, muss für den Schaden auch aufkommen.

Auch dies ist nicht richtig. Die Glasversicherung nimmt keinen Mieter in Regreß. Sie nimmt ja auch Dich nicht in Regreß, wenn Du selbst Deine Scheibe zerbröselst.

0

Da dir das Malheur passiert ist, musst du für den Schaden aufkommen. Wenn du eine Privathaftpflichtversicherung hast, melde dieser den schaden und sie wird das regulieren.

Was möchtest Du wissen?