Mietnebenkosten - Abwasser?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

dann frage doch bei den Wasserwerken nach. Das was du beschreibst istnicht alltäglich, das würde auch bedeuten, das die Wasseruhr in deiner Wohnung eine Hauptuhr ist.

Vielleicht liegt aber auch ein Mißverständins vor.

Es gibt zwei Gebührenquellen für die Abwassserksoten, einmal nach Niederschlag (Regen) und zum Anderen nach Frischwasserbezug.

damit Du die Nebenkosten überprüfen kannst. Oder bist Du selbst Vertragsnehmer bei den Wasserwerken?

Lizzyzuet 20.03.2009, 15:48

Offensichtlich, war mir vorher so auch nicht klar, bin gerade erst eingezogen.

0

Was möchtest Du wissen?