Mietminderung wegen Sanierung des Balkons im Sommer?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du musst dringend deine Hausratversicherung informieren, dass ab sofort ein Gerüst am Haus steht. Nur so seid ihr bei Einbruch über das Gerüst versichert! (Steht in den VS-Bedingungen.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, zum Glück wurde das Gesetz gekippt, dass man bei einer Sanierung nicht auch noch Mietminderung geltend machen kann.

Euer Vermieter hält die Hütte in Schuss und ihr wollt ihm dafür auch noch Geld abziehen??? Es gibt Vermieter die machen garnix am Haus. Wann soll die Sanierung denn stattfinden eurer Meinung nach? Im Januar bei Eis und Schnee? Klar, wenn` s kalt ist, kommen bestimmt auch weniger Einbrecher...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aber das macht man doch nicht mitten im Sommer,

Die Termin mit Handwerkern kann man sich leider nicht immer aussuchen. Außerdem hätte da wohl jeder einen anderen Wunschtermin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Musterhuhn
08.07.2016, 12:23

Ja, das mit den Wunschterminen bei Handwerkern/Firmen ist mir schon bewusst. Ich bin einfach nur perplex, wie alles zusammen kommt.

0

Also bei einer Sanierung ist es ganz normal, dass Bauschutt entsteht! Unser Badezimmer wurde auch 4 Wochen lang komplett neu gemacht, hatten Bauschutt in der Wohnung und Lärm und haben die Miete trotzdem nicht gemindert. Wir haben uns auf das neue Badezimmer gefreut. Und gerade im Sommer macht man außen etwas wegen dem Wetter. 


Zwar unfein, dass alles so schnell ging, aber naja. Ich würde mich daran nicht so argh hochziehen, wenn ich ehrlich bin. Gibt schlimmeres im Leben. ^^ Und diese 22 % sollten schon reichen, wenn überhaupt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein "Aufstand" ist mir nicht verständlich. Wann sollen die die Balkone sanieren, wenn nicht im Frühjahr oder Sommer? Man kann doch nicht jeden Mieter fragen ob es ihm gerade passt oder nicht. 4 Wochen sind gleich vorbei und wenn du Urlaub hast, dann geh halt raus. Keine Sorge, wenn du deine Balkontür abschließt, dann bricht keiner so schnell ein Die Leute der Sanierungsfirma haben sicher kein Interesse dich zu bespitzeln, außer du läufst nackig durch die Wohnung.

Sei froh, dass dein Vermieter dafür sorgt, dass seine Mieter sich in seinem Haus wohl fühlen. Da kenne ich ganz anderes Geschichten.

http://www.mietminderung.org/mietminderung-balkonsanierung/

Ohne anwaltliche Hilfe, würde ich da nicht einfach die Miete mindern.

Ich persönlich würde sie eh nicht mindern, sondern mich darauf freuen, dass mein Balkon nachher besser aussieht.

Die Wäsche hängst halt mal ein paar Wochen woanders hin.

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Musterhuhn
08.07.2016, 12:33

Ja, Frühjahr wäre ja auch OK gewesen, denn da sind wir alle tagsüber arbeiten und kriegen nichts von dem Lärm mit. Aber Erholung heißt für mich, dass ich auch mal zu Hause mit einem Buch oder mit meiner Lieblingsserie abschalten kann. Wenn aber vier Wochen täglich laut gearbeitet wird, ist davon nichts übrig. Ich empfinde das schon als Qualitätsminderung.

Und ja, wir laufen auch mal leicht bekleidet/nackt durch die Wohnung. Wo auch sonst?! Wer macht das nicht?! Will ich aber, dass mir jeder Mann draußen dabei zusieht?!

Du ziehst einige meiner Aussagen so ins Lächerliche, hast dich wahrscheinlich aber selbst nicht gefragt, wie es dir dabei persönlich gänge....

0

Was möchtest Du wissen?