Mietminderung wegen mangelnder Treppenhausreinigung möglich?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Neuer Volkssport: Mietminderung.

Da herrschen schon abenteuerliche Vorstellungen!

Demnächst kommt noch einer auf die Idee, Mietminderung zu verlangen, weil die Farbe der Mülltonne sein ästhetisches Empfinden beleidigt und er dadurch seelischen Schaden davonträgt.

Man kann die Nebenkosten erhöhen, wenn für den Treppenhausdienst eine bezahlte Kraft engagiert wird.

Diesen Vorschlag sollte dein Vermieter mal unterbreiten.

Das ist ein sehr hartes Mittel. Wie wäre es denn erst mal mit reden, wenn Du weißt, wer seine Pflichten nicht erfüllt? Das kann Wunder wirken! Und wenn ihr einen Hausmeister habt, kann der auch mal ein "Machtwort" reden, machen die im allgemeinen gerne ;-)

Liebe Grüße, K.

Leider hilft REDEN in diesem Fall nicht! Hab ich schon mehrmals versucht, diese Mieter sind so , nennen wir es mal ein besonderer Schlag Mensch:

0
@schnuddelwuddel

Mit dem Vermieter reden. Wenn sie es nicht machen, dann müssen sie eine Putzhilfe bezahlen. Das kann ihnen der Vermieter klarmachen.

0

Wohl kaum.

Man kann sich beim Vermieter über den Mieter beschweren, der die Treppenhausreinigung nicht ordentlich durchführt.

Besser wäre das Gespräch mit dem Nachbarn.

Nein, so einfach ist es leider nicht!

Was möchtest Du wissen?