Mietminderung möglich, da Garten nicht wie im Mietvetrag beschreiben, genutzt werden kann?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Eine wichtighe Voraussetzung für Mietminderungist die schriftlíche Mängelanzeige.

Sie sollte eine datumsbestimmte Frist zur Behebung der Mängel enthalten.

Bei einer möglichen Mietminderung sollte man vorsichtig agieren,eine zu hohe Mietminderung kann zu einer Kündigung führen.

Ich würde daher empfehlen sich beim Mieterbund oder Anwalt über die Höhe der Mietminderung zu erkundigen.


In Ihrem Text steht nichs davvon ob sie versucht haben mit dem Vermieter zu reden.

Laden Sie Ihn mal zu einer Tasse Kaffee ein und besprechen die Dinge in Ruhe und auch die Bedenken Ihrerseits bezüglich Ihrs Kindes.

Zuerst den Vermieter anschreiben und ihm die geschilderten Mißstände mitteilen. In dem Schreiben eine Frist zur Beseitigung der Mißstände setzen und schreiben, wenn bis zu der gesetzten Frist diese nicht abgestellt sind, erfolgt die Mitminderung.

Das hängt davon ab wieviel du jetzt für den Garten zahlst, und davon dann ca. 80% müsst sich ausgehn

Mietminderungen sind fast immer nur auf die Kaltmiete bezogen möglich. In dem Fall würde ich die einzelen Möglichkeiten aus einer Tabelle auswählen und davon einen Mittelwert nehmen. Solche Tabellen lassen sich ergooglen. Bedenke Mietminderungen erfordern ein vorausgehendes Prozedere.

Ihr könnt keine Mietminderung geltend machen. Ihr seid in ein Haus eingezogen, das noch nicht fertig ist oder gerade umgebaut wird - und das mit einem kleinen Kind - das war eure eigene Entscheidung.

Milena19862 29.03.2012, 10:00

Uns wurde aber die Nutzung des Gartens für dieses Jahr zugesagt. Unsere Wohnung ist fertig. Und von den Baumaßnahmen wussten wir zum Zeitpunkt des Einzuges noch nichts. Die Baumaßnahmen gelten der Bäckerei die unten ist und wir begehen die Wohnung durch den Hintereingang und dort ist der ganz Bauschutt. Die Bäckerei sit auf der anderen Seite SO, und im Mietvertrag steht aber eindeutig das Garten genutzt werden kann.

0
Milena19862 29.03.2012, 10:07
@Milena19862

Wir wohnen mittlerweile 1 jahr drin und hätten wir das eher gewusst , dann wären wir sicherlich nicht so doof gewesen und wären da eingezogen.Also immer vorsichtig mit solchen pauschalen Aussagen

0

Was möchtest Du wissen?