Mietminderung in welcher Höhe bei Badsanierung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist schwierig zu beurteilen.

Wenn es kein separates WC gibt,keine Notdurft zu verrichten wäre,es vielleicht auch kein Wasser gäbe,könnte eine Unbewohnbarkeit der Mietsache insgesamt vorliegen.

Ihr habt Anspruch auf eine Unterbringung in einer Pension,einem Hotel.

Bitte mit dem Vermieter klären.

Manchmal stellen allerdings die Handwerker einen Notbetrieb sicher.

In diesem Falle wäre die Miete allenfalls um wenige %Punkte zu kürzen.

Ich würde versuchen,hier mit dem Vermieter zu verhandeln.

Würdest Du die Miete stark kürzen,könnte der Vermieter klagen und auch gewinnen.

Dazu wäre das Mietverhältnis zerrüttet.

Leider kann man das nie allgemeinverbindlich beziffern,sondern muß sich auf Richtgrößen verlassen.

Urteile ,was zugesprochen wurde können hilfreich sein.

Bitte mal den Mieterverein / Schutzbund ansprechen,oder nach Urteilen googeln.

Bad unbenutzbar,drei Personen,drei-Raum Wohnung (.Beispiel)

Ich glaube nicht, daß wegen drei Tagen schon eine Mietminderung sein darf?

Warum sollte die nicht sein, wenn die Wohnung unbewohnbar ist?

1

wieso ist deswegen die Wohnung unbewohnbar?

2
@Wonnepoppen

"Eine Wohnung ist die Zusammenfassung einer Mehrheit von Räumen, die in ihrer Gesamtheit so beschaffen sein müssen, dass die Führung eines selbständigen Haushalts möglich ist."

Dazu gehört auch, dass man ein intaktes Badezimmr hat. Zum Nachbarn zu gehen um auf Klo zu gehen ist kein "selbstständiger" Haushalt.

0
@melman86c

Wo steht, daß sich das WC im Bad befindet, kann genauso gut extra sein?

Bei einer dreitägigen Renovierung, bzw. Austausch einer Badewanne kann ich mir nun mal nicht vorstellen, daß eine Mietminderung erlaubt ist.

0

Bleibe doch mal auf dem Teppich.

Was möchtest Du wissen?