Mietminderung durch fehlendes Warmwasser?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

"Jetzt bucht der Vermieter die geminderte Miete jedoch zusammen mit der regulären Miete zurück."

Was heißt das? 

Überweißt der Vermieter Geld zurück zu Euch, wie peterobm es zu lesen vermag?

Oder bucht er per Einzugsermächtigung die Mietminderungen plus die neue Miete von Eurem Konto ab? So lese ich es.

Gruß Dietmar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Donyphobic
01.03.2017, 20:29

Sie buchen die Mietminderungen + die neue Miete ab.

0

Überweist die Miete zurück - die Mietminderung jedoch einbehalten - ca. 15% können da schon angemessen sein, von der Kaltmiete. Ihr habt ja dem Vermieter ne Frist gesetzt. 

Andere Maßnahme - Eigeninitiative: man veranlasse die Reparatur und ziehe das von der Miete ab. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

15 % Mietminderung ist zuviel. Nun hat sich der Vermieter alles geholt. Wie willst Du jetzt nachträglich den Betrag wieder einfordern, solange der Vermieter die Miete per Lastschrift einziehen darf?

Lastschrift zurück geben und selbst die geminderte Miete überweisen? Damit großen Ärger riskieren? Ihr müßt wissen, wie es um die Wohnung und das Verhältnis zum Vermieter steht.

Es war auch der falsche Weg. So wäre es richtig gewesen: Frist zur Reparatur setzen mit Ankündigung von Ersatzvornahme. Nach Ablauf der Frist selbst einen Handwerker beauftragen. Kosten von der Miete einbehalten. Da könnte der Vermieter nichts machen.

Euer Vermieter ist eine größere Organisation, die womöglich sehr gut durchorganisiert ist und ihre Wege kennt und beschreitet in solchen Fällen. Womöglich steht ihr schon auf einer Liste für die nächste Mieterhöhung.

Lohnt es sich wirklich, noch weiter Ärger zu machen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Donyphobic
02.03.2017, 09:49

Also ich glaube dass es das selbe gewesen wäre wenn wir einen Handwerker bestellt hätten. Dann hätten sie das fehlende Geld auch zurück gebucht. Denn es kommt oft vor dass sie Sachen vergessen oder einfach nicht machen weil es wieder irgendwo hängt. Ich habe mich natürlich noch mal gemeldet wegen dieser Sache. Die Antwort war, dass die Minderung verständlich war aber dass es vermutlich nie bei der Abteilung angekommen ist die das Geld abbucht.

0

Wem gehört denn der Durchlauferhitzer in der Küche?

Miete gemindert?

Wie bzw. um wie viel wovon?

Jetzt bucht der Vermieter die geminderte Miete jedoch zusammen mit der regulären Miete zurück.. Ist das möglich?

Zurück buchen kann der Vermieter nichts. Wie auch?

Aber er kann die reguläre Miete + dem "Mietrückstand" abbuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Donyphobic
01.03.2017, 20:55

Der Erhitzer gehört dem Vermieter. Also gehört zur Wohnung. Ja wir haben die Miete 2 mal um 15% gemindert. Ja entschuldige, mir ist das Wort nicht eingefallen. Meinte den Mietrückstand + die neue Miete.

0

Was möchtest Du wissen?