Mietmängel / Mietminderung jemand Kenntnisse oder Erfahrung wie ich vorgehe?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du listest die Mängel auf, sicherst Beweise und besorgst dir Zeugen, suchst einen Fachanwalt für Mietrecht auf und lässt dich beraten welche Mietminderung angemessen ist.

Zeitgleich schickst du ein Schreiben beweisbar an deinen Vermieter mit einer Frist von 1 Monat zur vollständigen Beseitigung der Mängel. Dort kündigst du an, nach Ablauf der Frist die Miete zu mindern entsprechend den Ausführungen des Anwalts.

Verstreicht die Frist fruchtlos, minderst du die Miete entsprechend.

"Alte Kaputte Fliesen im Bad die teilweise mit Risse versehen sind, und durch so viele Mieter natürlich durchlöchert sind."

zB.:
Ich glaube der Mangel ist beseitigt worden: (Die ich auf eigene Kosten lackiert habe). Die Beseitigung eines beseitigten Mangels zu verlangen wird nicht so einfach werden.

Ausserdem bestand der Mangel seit Einzug und war dem Mieter bekannt, so dass er damit einverstanden war.

Der "Mangel" ist auch schon länger als 8-9 Monate alt und da ist keine Mietminderung mehr möglich.

Da würde ich erstmal preisgünstiger Mitglied im Mieterverein werden.

1
@privatfoerster

Eine Frage ist auch, ob es der Vermieter erlaubt hat, die Fliesen zu lackieren. Falls nicht kann das auch nach hinten losgehen.

0
@privatfoerster

Ehrlich gesagt hab ich die Frage nicht im Detail gelesen, weil der Blocksatz am Anfang mich demotiviert hat.

Daher ist meine Antwort als allgemeines Vorgehen zu verstehen.

0
@Spiff123

Ja war abgeklärt - ich hatte mich beschwert über diese kaputten teilweise abgebrochene und gerissene alte Fliesen noch nie erneuert und er sagte ja wenn es dir nicht gefällt musst du einen Maler Lackierer anfordern und das aus eigener Tasche zahlen 

0

Jeder Mangel an der Mietsache ist durch den Vermieter zu beseitigen, denn nach §535 BGB hat der Vermieter während der Mietzeit eine mängelfreie Mietsache vorzuhalten.

Daher muss der Vermieter über die Mängel beweisbar in Kenntnis gesetzt werden. Dazu ist der Mieter verpflichtet. Es kann auch sein, dass die Mietsache bereits mangelbehaftet an den Mieter herausgegeben wurde. Hat der Mieter das akzeptiert, dann kann er später, hier mindestens 8 Monate, keine Mietminderung geltend machen.

Werden dem Vermieter verspätet Mängel gemeldet, die schon länger bestehen, dann gilt, dass eine Mietminderung erst an dem Tag einsetzen kann, an dem die Mängel dem Vermieter durch eine Meldung bekannt wurden.

Mietminderungen werden nicht verlangt, sondern sie werden durch den Mieter einfach umgesetzt. Die Höhe der Mietminderung muss angemessen sein. Dazu ist eine Beratung bei Mieterverein oder Fachanwalt zu empfehlen.

Fristsetzungen zur Beseitigung von Mängeln können nur der Schwere des Mangels jeweils entsprechen. Daher ist es nicht ratsam pauschal für alle Mängel eine Frist zu setzen. Wenn die Frist durch den Vermieter nicht eingehalten wird, dann gerät der Vermieter mit der Instandsetzung in Verzug. er Mieter könnte nun den/die Mangel/Mängel selbst instand setzen (lassen). Deshalb sollte die Ersatzvornahme bei fruchtlosem Verstreichen der Frist dem Vermieter mit Mängelmeldung bereist angekündigt werden. Die Kosten dieser Ersatzvornahme kann der Mieter mit der übernächsten Mietzahlung aufrechnen. Übersteigen die Kosten die Monatsmiete, wäre eine Zahlungsforderung an den Vermieter zu richten ggflls. auch durch Zahlungsklage vor dem Amtsgericht. Siehe §556 b BGB.

Die von dir beobachteten Risse im Mauerwerk lassen einen schweren Bauschaden vermuten. Verständige daher das Bauamt, die Standsicherheit des Bauwerkes könnte gefährdet sein.

Wende dich an einen Mieterverein, da bekommst du für wenig Geld anwaltschaftliche, rechtssichere Beratung. Mch einen Termin, schreob alle Mängel und Daten auf, an denen sie aufgetreten sind und nimm den Mietvertrag mit.

au jeden Fall solltest du den Vermieter mit Fristsetzung aufordern, die Mängel zu beeitigen. Auch dazu muß du die Mängel aulisten, was ein Mietmangel ist und was nicht, sagt dir auch der Mieterverein, auch, wieviel du kürzen kannst und wann.

Was möchtest Du wissen?