Mietkürzung durchführen aber wie?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

wie viel darf ich von der Miete abziehen? 

In diesem Fall nichts,weil der Mangel schon bei Einzug war und sich das Recht auf Mietminderung nicht vorbehalten wurde und zudem auch noch zu lange gewartet hat. ( wenn der Mängel nicht schon bei Einzug gewesen wäre)

Muss ich das vorher schriftlich ankündigen ?

Hat der Vermieter schon Kenntnis von der Sache  oder ab nachweislicher Mängelanzeige kann man die Miete solange angemessen mindern wie der Mangel besteht.

In Deinem Fall jedoch nicht, Begründung siehe oben.

Und was mache ich damit wir endlich eine neue Lüftung bekommen ?

Ist die gesetzte Frist abgelaufen,  darf man eine Ersatzvornahme machen.

Das aber bedeutet nicht, dass man jetzt einfach was neues kaufen darf. Also wenn es geht und wirtschaftlicher ist, darf nur eine Reparatur erfolgen.

Schau bitte in folgendem Link:

http://www.bmgev.de/mietrecht/tipps-a-z/artikel/ersatzvornahme.html

und wie schreibe ich sowas ? also in einen biref ? ich habe sowas noch nie gemacht

Hier ein Muster für die Ankündigung der Ersatzvornahme:

http://www.bmgev.de/mietrecht/musterbriefe/detailansicht/article/maengel-ersatzvornahme.html

minilena4 15.01.2017, 22:42

Die lüftung war beim einzug meiner mitbewohnerin noch heile. dann ist sie irgendwann kaputt gegangen. sie läuft da schon seit nem halben jahr hinter her

0
johnnymcmuff 15.01.2017, 22:44
@minilena4

Wer längere Zeit einen Mangel hinnimmt und nichts unternimmt, der hat das Recht auf Mietminderung verwirkt.

Solche Sachen müssen immer zeitnah erfolgen.

0

Anrufen nützt nichts. Vermieter mit Einwurf-Einschreiben anschreiben. Mangel benennen (ruhig auch die telefonische Vorgeschichte) und Frist zur Behebung setzen. Passend hier 14 Tage.

Auch ankündigen, dass bei vergeblichem Fristablauf Ersatzvornahme in Auftrag gegeben wird.

Das bedeutet, dass ihr dann selbst einen Elektriker beauftragt, die Lüftung i. O. zu bringen. Die Rechnung geht zunächst an Euch, aber ihr könnt sie an den Vermieter weiter geben und wenn nötig von der nächsten Mietzahlung abziehen.

minilena4 15.01.2017, 18:31

und wie schreibe ich sowas ? also in einen biref ? ich habe sowas noch nie gemacht

0

Bevor du die Miete kürzen kannst, musst du dem Vermieter erstmal eine angemessene Zeit zur Schadensbehebung einräumen. Das Ganze am besten schriftlich mit Termin. 

Du kannst die Mietkürzung im nicht Behebensfall androhen. 

Dafür gibt es Tabellen. Einfach mal googeln. 

johnnymcmuff 15.01.2017, 20:25

1. Weil die Mängel schon bei Einzug waren und sich das Recht auf Mietminderung nicht vorbehalten wurde, darf die Miete nicht gemindert werden.

2. Man droht keine Mietminderung sondern wenn sie berechtigt ist macht man sie angemessen.

0

Wie schön. Hat der Hausmeister nun endlich die Lüftung gebracht! :-)

Wie macht man Mietminderung. Nun, ganz einfach: Du zahlst die Miete nicht ganz - das wars. Hast du das verstanden?

Das funktioniert aber nur dann, wenn keine Lüftungsmängel ursächlich sind. Wenn das der Fall ist, dann geht der Schuss naämlich nach hinten los und du mußt alles nachzahlen, incl. der Schimmelsanierung. Also, zuerst nochmal überlegen...

Was möchtest Du wissen?