Mietkaution Bürgschaft HILFE?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Eine mietkaution ist zu verzinsen, also echt tot ist das geld nicht und eine mietbuergschaft einer bank kostet zumindest gebuehren, also bezahlst fuer die buergschaft kraeftig. Dies macht jede bessere privatbank, solltest mal bei Deiner hausbank danach fragen

Banken stellen Dir auch eine Mietbürgschaft aus, die Du dem Vermieter geben kannst. Das kostet allerdings etwas, dafür brauchst Du Dein Geld nicht angreifen!!!

Vielen dank!!! Ja ihr habt recht tot ist geld nicht aber weg ist es erstmal das meinte ich!!! Sparkasse hört sich gut an weis jamand ob man dort schon kunde sein muss um das zu bekommen? Bei DKB Bank z.b. ist das so man muss dort ein Konto mit Gehaltseingang haben um einen brürgschaft für mietkaution zu bekommen.

Ich bin bei der Volksbank die bieten so etwas aber nicht an...

Habt ihr aus Sparkasse vielleicht noch ein paar namen von Banken, wo ihr wisst diese bieten so was an?

Danke

die Mietkaution ist kein totes Geld, sondern dient dem Vermieter als Sicherheit und sie hat verzinslich angelegt zu werden und verzinst ausgezahlt zu werden

Es gibt z.B. bei den Sparkassen einen Avalkredit, eine Mietbürgschaft,

für die du einen vergleichsweise geringen Preis pro Jahr zahlst.

Was möchtest Du wissen?