Mietkaufvertrag einer Immobilie Übertragen

2 Antworten

Der Voreigentümer wird diesem Verkauf zustimmen müssen, weil er es dann mit einem neuen Schuldner mit ggf. einer anderen Bonität zu tun hat.

Wenn du das bei einem Notar tust und die Bank mitspielt, sehe ich keine Hindernisse.

Bin ich durch Eintrag im Grundbuch sicher Eigentümer?

Das Haus meiner Eltern wurde vor vielen Jahren notariell auf 3 Personen aufgeteilt. Jede Person 1/3. Davon 1/3 auf mich. So würde es auch im Grundbuch eingetragen. Diese Aufteilung wurde einige Jahre später wieder rückgängig gemacht, so dass das ganze Haus notariell wieder an die Eltern zurück übertragen wurde. Da wurde allerdings definitiv versäumt den Grundbuch Eintrag zu ändern. Dort stehe ich immer noch mit 1/3 drin. Angenommen es käme zu Streit: Gehört mir jetzt immer noch das Drittel des Hauses oder ist es nur eine Formalität?

...zur Frage

Gibt es Fristen innerhalb derer die Mietkaution vom alten Eigentümer gerichtlich beansprucht werden muss?

Sachverhalt: es gibt einen Eigentümerwechsel bei einem Haus/ einer Wohnung. Darin lebt ein Mieter. Der alte Eigentümer weigert sich die Mietkaution auf den neuen Eigentümer zu übertragen. Der neue Eigentümer stellt fest, dass die Mietkaution vom alten Eigentümer unterschlagen wurde.

...zur Frage

Nutzungsrecht und Eigentumsrecht?

Hallo Leute,

Ich bin der Eigentümer eines Hauses.

Zudem habe ich einen Mietbewohner der das Nutzungsrecht am Haus hat. Dieser hat ein Hausverbot an eine Bekannte von mir erlassen.

Meine frage: Ist es Rechtskräftig wen der Eigentümer selbst gegen das Hausverbot ist?

...zur Frage

Wer ist berechtigt eine Grundschuld zu reaktivieren?

An die Fachleute:Mal angenommen, bei einer Immobilie ist eine stillgelegte Grundschuld vorhanden (nicht belastet, aber auch nicht gelöscht) Und diese Grundschuld soll neu aktiviert werden als Sicherheit für einen neuen Kredit, wer ist berechtigt die Grundschuld neu zu bestellen?Nur der Eigentümer? Die neue Grundschuld wird ja nicht ins Grundbuch eingetragen oder vom Notar beurkundet. Kann das trotzdem nur der Eigentümer machen, oder wie läuft das ab?Bitte keine Mutmaßungen, ich bin auf Fakten und Erfahrungen angewiesen ;-)LG

...zur Frage

Eigentümer will Haus verkaufen, Mieter will nicht ausziehen

Hallo, ich hab eine Frage bezgl. Hauskauf. Wir haben endlich ein Haus gefunden, welches wir kaufen wollen.

Das Problem ist nun folgendes: Der Eigentümer des Hauses hat zur Zeit das Haus zur Miete gegeben. Da das Verhältnis zwischen dem Eigentümer und den Mieter schlecht ist, will der Eigentümer das Haus verkaufen. Die Mieter aber wollen nicht aus dem Haus ausziehen.

Nun meine Frage, wenn wir das Haus kaufen, wird es später Probleme geben für uns?

Der Eigentümer hat zwar das Recht über sein Haus, aber gibt es denn Gesetze, die für den Mieter sprechen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?