Mietinteressenten entpuppen sich als unzuverlässig?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also alles was die im nachhinein behaupten könnt ihr ja absolut ignorieren. Ihr wisst, was ihr habt und für was ihr die Vermietet. Menschen die nichtmal zeitig/und dann richtig absagen können, könnt ihr doch ein fach getrost vergessen.

Man muss solche Spielchen zu spielen wissen.

Ja, man kann sich verspäten. Spätestens bei der 2. Nachricht kann ich aber vorgeben, wann es wieder möglich ist, weil eben leider andere Interessenten kommen :)

Ja, finde solche Spielchen halt mega merkwürdig und auch unverschämt..vor allem das mit der anderen Wohnung...so als wäre man dann zweite Wahl.

Und das bevor man die Wohnung gesehen hat!

0
@Bienchen191

Warum nimmst du das so persönlich?

Du kennst dein Objekt. Es wird immer etwas Besseres und Schlechteres geben.

Hab Vertrauen, dass sich immer das Passende findet <3

1

Eigentlich gut, wenn man früh genug erkennt, mit wem man es zu tun hat.

Menschen halten sich gerne eine Hintertüre offen. Gerade die langsamen oder unsicheren Entscheider denken "ich sollte nicht sofort zuschlagen, sondern weitersuchen, vielleicht findet sich etwas Besseres."

Es gibt schnelle Entscheider und langsame. Die Langsamen und die Unsicheren sind ganz klar in der Überzahl.

Achso und daher die Lüge mit dem " Mir hat eine andere Wohnung schon zugesagt"? Aber komisch trotzdem. Man hat die ja noch nicht mal gesehen.

0
@Bienchen191

ja, manche benutzen eine Lüge, um ihren Fehler zu verdecken. Wenn es stimmen würde, dann hätten sie auch ordentlich und rechtzeitig absagen können. Manche lügen auch aus völlig unwichtigem Grund. Schade, aber so sind einige Menschen. Aber bitte nicht aufregen und sich noch über diese Menschen ärgern. Sich ärgern bedeutet in diesem Fall: Büßen für die Sünden anderer Leute.

1
@Nordlicht979

Vielleicht auch ganz gut so, wenn man im Vorfeld schon die unzuverlässigen Leute aussortieren kann. Wer weiß, wie es wäre, wenn man die erstmal in der Wohnung gehabt hätte.

0

Die kommen dann eben nicht in Frage und gut ist.

Ja, aber wieso muss man lügen?

0
@Bienchen191

Die werden ihre Gründe sehen. Ist ja zum Glück nicht euer Problem.

0
@Florendil

Also ich hätte es ja noch nachvollziehen können, wenn man solche Ausreden erfindet, NACHDEM man da war. Aber schon Lügen, bevor man da war? Man kannte ja die Preise

0

Was möchtest Du wissen?