Mietforderung von Exfreundin

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo. In deinem Fall handelt es sich um Nötigung.Geh zur Polizei und erstatte Anzeige. Hintergrund:Jemanden zwingen etwas zu unterschreiben das an eine Bedingung geknüpft ist bezeichnet man als Nötigung.Und das ist strafbar.Notfalls solltest du die Verantwortlichen in Regress nehmen.Geh zum Anwalt. Gruß Ralf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da Du die Forderung unterschrieben hast, musst Du jetzt auch zahlen, die Reifen hätten dir Ihre Eltern auch so rausgeben müssen, ohne Unterschrift.

Die 80€ für den Anwalt brauchst Du nicht zu zahlen, sie hätten dich vorher anmahnen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BluePapillion
14.10.2012, 14:53

Da du zum 01.03 raus bist würde ich auch nur für Februar bezahlen.

0

Hast Du Zeugen das Du genötigt wurdest das Schriftstück zu unterzeichnen?....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von meutzefg
14.10.2012, 15:02

Naja meine Vater war nicht direkt dabei, aber ihre Eltern haben Ihn angerufen das ich unterschrieben habe und er nun die Reifen holen darf.

0

Was möchtest Du wissen?