Mietfahrzeug?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn der Mieter den Schaden/ Mangel nicht verursacht hat ist es Sache des Vermieters für Reparatur oder Ersatz zu sorgen und dass auf seine Kosten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sofern die Einbauküche mit E-Geräten entgeltlich vermietet wurde und der Defekt nicht auf unsachgemäßen Gebrauch (beim Einräumen Flasche gegen Verdampferröhrchen geknallt) oder  Beschädigung (bei Abtauen Kühlplatte perforiert) beruht, hat der Vermieter natürlich die vertragsgemäße Gebrauchstüchtigkeit widerherzustellen.

Meint Reparatur oder Gebrauchtgerät, keinen neuen KS :-)

G imager761

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann meldest Du dem Vermieter den defekten Kühlschrank, und er wählt, was er Dir als Ersatz dafür hinstellt. Ja, der Vermieter ist zuständig.

Was aber hat das mit einem "Mietfahrzeug" zu tun (Deine Überschrift)?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wiesel1978
10.10.2016, 15:16

Das Mietfahrzeug war leider Ergebnis der wundervollen Autokorrektur. T'schuldige :( und Danke

0

Ja, sicher, wenn der Kühlschrank mitvermietet ist. Es sei denn, du hast den Defekt verschuldet.

Ist das eine mobile Küche?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?