Mieterecht, eine Beispiel - Falls Hauptmieter ausziehen würde und ich würde nun alleine in der Wohnung wohnen,was ist mit der Mietkaution?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn die Wohnung an eine Person als Hauptmieter vermietet ist, diese die Wohnung kündigt und auszieht, dann brauchst du natürlich keine Kaution zu zahlen, weil du auch ausziehen musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von arya19
08.02.2016, 20:52

Kann Hauptmieter mich einfach bei Genossenschaft als weitere Hauptmieterin machen ohne gestellte Kündigungsfrist?

0

Keine Untermiete


Zunächst einmal musst Du uns beantworten ,was Deine Funktion ist.
Bist Du auch Hauptmieter oder bist Du da nur gemeldet, zahlst Du ?

Bist Du kein Hauptmieter, musst Du ausziehen,  es sei denn die Genossenschaft will Dich aufnehmen.


Falls Hauptmieter ausziehen würde und ich würde nun alleine in der Wohnung wohnen,was ist mit der Mietkaution?

Im Normalfall erhalten die Mieter nach einiger Zeit die Kaution zurück.

Man kann aber auch individuelle Vereinbarungen treffen.





MfG

johnnymcmuff




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von arya19
08.02.2016, 21:17

Danke für Deine Antwort!
Das war nur ein Beispiel, war neugierig, weil ich vielleicht solche Situation haben könnte.
In diesem Beispiel - nur gemeldet, das Teil gezahlt auch.
Kündigungsfrist in solchem Fall muss erfüllt sein? Wohnung nicht möbliert, aber ich weiß nicht, ob bei Genossenschaft auch muss 6 Monaten sein oder nur 3. Oder kann man kurzes Kündigungsfrist machen, falls neue Mieter ist schon da?

MfG

0

Du brauchst Genossenschaftsanteile, um die Wohnung behalten zu können. Du musst Mitglied in der Wohnungsgenossenschaft sein und Anteile besitzen. Ich weiss nicht ob die Genossenschaft überhaupt Kaution verlangt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?