Mieter wechselt Schlüssel ohne Info an Untermieter

7 Antworten

Jetzt steht der Auszug des Bekannten bevor und die Miete wurde von ihm bis Ende Januar bezahlt. Die Bekannte möchte jetzt die Schlösser wechseln und dem Bekannten den Eintritt in die Wohnung verwehren.Abgesehen davon, dass es Aufgrund euch unbekannten Gründen vernünftiger wäre, die Wohnung nicht zu betreten, wäre meine Frage ob sie das so darf?

Wenn er beweisen kann, dass er Miete zahlt dann würde ich nicht das Schloss tauschen, da er sonst auf Kosten der Bekannten einen Schlüsseldienst rufen kann

das komtm auf den untermietvertrag an und ob es nicht gründe gibt, das das schloss ausgetauscht wurde und dein bekannter nicht mehr reinkann

Abgesehen davon, dass es Aufgrund euch unbekannten Gründen vernünftiger wäre, die Wohnung nicht zu betreten, wäre meine Frage ob sie das so darf?

Auch die uns unbekannten Gründe berechtigen sie nicht dazu, das Schloss auszutauschen. Solange der Knabe Miete bezahlt hat, muss er Zugang zur Wohnung haben. Zumal deine Bekannte, wie du schreibst, ja nicht wirkliche Gründe hat, ihm den Zugang zu verwehren.

Habe eine Frage zur Miete Mietwohnung Mieterhöhung?

Guten Tag,

Hätte da eine Frage, Undzwar habe ich eine Wohnung gefunden zur Miete. In der Wohnung wohnt ein bekannter von mir, der zum 01.06.2018 auszieht. Ich würde die wohnung gerne übernehmen, steigt dadurch trotzdem die Miete? Weil sobald mein bekannten auszieht werde ich gleich einziehen ( wenn der Vermieter natürlich damit einverstanden ist) und werde die Miete weiter zahlen. In dem fall wäre es ja für den Vermiter auch besser weil er für die Wohnung keine Mieter suchen muss, was ne weile dauern kann bis er welche findet.

Bedanke mich jetzt schon im vorraus.

...zur Frage

Ist das Einmietbetrug?

Ein Freund von mir fand keine Wohnung, weil jeder Vermieter sagte, er verdiene zu wenig. Er verdient 1450 Euro und brauchte eine 3Zimmer Wohnung, die für 600 Euro meistens zu haben sind. Nach vielen Absagen entschied er sich, eine Gehaltsabrechnung professionell abzuwandeln, sodass 2200 Euro draufstehen. dann bekam er eine Wohnung zur Miete, endlich. Die Miete bezahlt er immer sehr pünktlich, meist schon 5 Tage vor Monatsende und hat auch nichts anderes vor. Es war nur aus verzweiflung weil er soviel Absagen hat, und er möchte wirklich niemanden betrügen. Er kann es sich echt leisten.

Die Frage, wenn das rauskommen würde (glaub ich allerdings nicht) spricht man dann schon von Einmietbetrug?

...zur Frage

Mieter möchte Miete und Kaution nicht zahlen und eine Woche vor Beginn des Mietverhältnis den Mietbeginn verschieben?

Hallo zusammen,

wir haben unsere Wohnung zum 01.02. neu vermietet. Letzte Woche kam eine SMS, dass der neue Mieter gerade die Kaution und die Miete nicht zahlen könne. Er würde vorschlagen, dass der Beginn des Mietverhältnisses um einen Monat verschoben werden soll. Vom Vormieter hat er diverse Einrichtungsgegenstände gekauft, und schon bezahlt. Diese befinden sich bereits in der Wohnung. Kann ich ihm fristlos kündigen? Schlüssel hat er natürlich noch nicht.

...zur Frage

Kann der Vermieter meiner Bekannten die Wohnung kündigen?

Moin,

ich habe eine gute Bekannte, die mehrere Schicksalsschläge hinter sich hat und unter Depressionen leidet. Um damit fertig zu werden führt sie sehr oft Selbstgespräche und lebt sehr zurückgezogen.

Da die Wohnung, in der sie lebt, sehr hellhörig ist, haben sich Nachbarn schon bei mir beschwert. Sie würden, wenn es sich nicht bessert, an den Vermieter wenden.

Meine Bekannte sagt mir das ein Nachbar sogar ihre Zeitung aus dem Briefkasten nimmt oder öfters selbst Krach macht wenn sie schlafen will.

Kann der Vermieter meiner Bekannten kündigen wenn die Nachbarn sich beschweren und kann sie etwas gegen den Nachbarn unternehmen, der sie belästigt?

Viele Grüße

...zur Frage

Verwaltungsänderung Mietwohnung?

Hallo Community,
ich üverweise jeden Monat meine Miete an die Bankverbindung, die in meinem Mietvertrag angegeben wurde. Jetzt habe ich einen Brief erhalten von einem Herren, der schreibt, dass er mit der Verwaltung meiner Wohnung nun beauftragt wurde und die Miete doch bitte jetzt immer auf das und das Konto gehen soll.

Muss mein alter Vermieter mir nicht Änderungen durchgeben? Kann ja jeder etwas bei mir in den Briefkasten werfen. Hab schon versucht beim Vermieter anzurufen, aber da meldet sich keiner...

Was würdet ihr machen? Einfach weiter auf die bekannte IBAN überweisen?

Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?