Mieter unserer Gaststâtte beschwert sich über "wasserflöhe".Wer ist für die Reinigung verantwortlich

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

İch vermute, dass die Tierchen durch nicht vernünftige Reinigung entstehen..

Wie lange ist denn die Gaststätte schon vermietet? 1 Jahr oder länger? Ich gehe mal davon aus, schon länger. Es handelt sich mit Sicherheit nicht um Wasserflöhe, sondern um eine Art Fliegen. Mangelhafte Hygiene ist der Grund dafür und nichts anderes. Dir wird man wohl diese nicht vorwerfen können, erst recht, wenn die Gaststätte schon weit länger als 1 Jahr an diese Leute vermietet ist.

Schaltet doch mal das Gesundheitsamt und die Gewerbeaufsicht ein. Vielleicht ist die Toilette gar nicht die einzige "Quelle" der Fliegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

İch rat ihr, dass sie gründlicher reinigen soll. Nun meint sie, dass die komplette Kneipe voll mit den Tierchen sind und ich eine Reinigungsfirma beauftragen soll. Nur habe ich zurzeit kein Geld für eine Firma. Wer ist dafür verantwortlich?

erst mal der Vermieter wenn vertraglich nichts anderes vereinbart wurde.

Sollte der Mieter die Schuld an Mangel haben so ist die Beweislast beim vermieter.

MfG

Johnny

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wasserflöhe mit Flügeln, da ist ein Wunder passiert. Wasserflöhe leben im Wasser und sind ein natürliches Fischfutter. Dein Mieter spinnt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jasmin199
14.06.2014, 12:52

Genau das habe ich mir auch gedacht, es sind bestimmt andere Tierchen, ich vermute eine Art "Obstfliegen" vielleicht.. Es gibt sie ja in ganz vielen Arten.

0

Wasserflöhe kann man mit dem bloßen Auge nicht sehen. Untersucht sie ihr Wasser mit der Lupe ? Das müssen andere Tiere sein. Dann kann man auch über Möglichkeiten der Reinigung nachdenken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Vermieter, sofern vertraglich nichts anderes vereinbart ist...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?