Mieter Tod - Wann muss ich informiert werden?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Was hätte Dir die Info genutzt?

Du hättest eh die Wohnung nicht betreten dürfen.

die das Erbe übrigens ausschlagen.

Dann wird sich der Nachlaßverwalter mit Dir in Verbindung setzen. Denn der Muß die Wohnung kündigen und räumen bzw. räumen lassen.

Kannst Dich aber auch beim Amtsgericht erkundigen ob schon einer bestellt ist.

Was ist mit der Miete, kam/kommt die noch?

Erst mal danke für die schnelle Antwort.

Nö, Miete fehlt von von Feb. + März.!

Darum find ich es ja alles etwas komisch. Ich dachte halt wenn da jemand in meiner Wohnung stirbt, und die Versiegelt wird,... - würde mir als Eigentümer eine Info zustehen um selbst auch irgendwie handeln zu können.

0
@BennyPeES

Wie bzw. von wem hast denn jetzt erfahren das der Mieter verstorben ist?

Genau genommen könntest Du jetzt den Vertrag fristlos kündigen.

Nur an wen die Kündigung schicken?

Darum mein Rat, erkundige Dich beim Amtsgericht ob ein Nachlaßverwalter bestellt wurde oder das Erbe amtlich ausgeschlagen.

Das muß nämlich binnen 6 Wochen nach dem Tod passieren.

0
@anitari

Ich lese gerade eine Info von der Familie oder dem Amtsgericht liegt Dir nicht vor.

Also weißt Du offiziell gar nicht das der Mieter Tod ist.

Dann würde ich die fristlose Kündigung per Einwurfeinschreiben an den, so makaber es klingen mag, toten Mieter schicken.

0
@anitari

Mir geht es ja ger nicht so sehr um die Kündigung. Da denk ich das geht sich schon irgendwie aus.

Mein Anliegen sind eigendtlich die Kosten für die Verdreckte Wohnung. Und da der Verstorbene so ca. 0€ hat befürchte ich das auch der Nachlassverwalter nix zahlt. Durch ein Zeitnaheres informieren seitens der Justitz hätte ich die Chance gehabt die Kosten für die Verwahrlosung der Wohnung zu minimieren!

Und da wäre es interesant gewesen ob die mich nicht schon viel eher informieren hätten müssen!

0
@BennyPeES

Die Aufgabe dich als Vermieter zu informieren ist/war vorrangig Sache der Angehörigen.

So sehe ich das jedenfalls.

Die Justiz/Polizei kümmert sich nur um den Todesfall. Alles andere geht sie nichts an.

Allerdings frage ich mich warum die HV nicht früher davon wußte. Irgendwie muß doch die Polizei in die Wohnung gekommen sein. So was bleibt doch nicht unbemerkt.

0

Was möchtest Du wissen?