Mieter lässt Hund auf Hinterhof machen, was kann ich noch tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Was sagt denn der Eigentümer der Wohnung dazu? Ihm müsste doch daran gelegen sein, dass das unterlassen wird. Die Hausverwaltungen interessiert das meistens nicht, hier müssen schwerere Geschütze aufgefahren werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zasch
03.11.2016, 23:19

Danke, das mit dem Eigentümer wird noch interessant, weil ich den nicht kenne.was wenn sie der Eigentümer ist?

0

Einsammeln was der Hund verliert und vor die Haustür kippen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zasch
03.11.2016, 23:17

War auch mein erster Gedanke, aber ich will mich ungern auf dieselbe Stufe stellen

0

einfach mal das zuständige Ordnungsamt schriftlich informieren; dabei nicht vergessen, möglichst viele  Mieter unterschreiben lassen (nennt sich : Öffentlichkeit herstellen.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zasch
03.11.2016, 23:21

Es handelt sich aber um ein Privatgrundstück, denke nicht dass das das OA interessiert, aber ich werd mich mal mit nem Nachbarn kurzschließen.

0

am Besten der Vermieter des Hauses oder ihrer Wohnung spricht sie darauf an. evl. auch einmal mit der Polizei drohen, vielleicht hört sie dann auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zasch
03.11.2016, 23:31

Ich drohe niemandem mit nüscht. Und wie gesagt Privatgrundstück mit mehreren Eigentümern und Mietern, da macht die Polizei nix. Man watn Mist.

1

Die mieterin bitten die häufchen sauber zu machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?