Mieter kündigen möglich?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Sie könnten den Folgen der Anwendung der Sozialklausel zum Opfer fallen!

Liegt ein Härtegrund vor, hat der Mieter einen Anspruch auf Fortsetzung des Mietverhältnisses und zwar solange, wie dies unter Berücksichtigung aller Umstände angemessenen ist. Dies kann in bestimmten Fällen (z.B. hohes Alter des Mieters und lange Wohndauer) dazu führen, dass das Mietverhältnis auf unbestimmte Zeit fortgeführt wird.

Ihr Kauf könnte Sie zumindesten insoweit reuen!?! Gab es keine leerstehende Immobilie?

Der von dir schon erahnte Grund für einen berechtigten Widerspruch der Mieter wegen Härtefall (hohes Alter, große Probleme bei Wohnungssuche und Umzug etc.) könnte von einem Gericht als berechtigt beurteilt werden.

Wenn Du selbst einziehen möchtest/musst, solltest Du den alten Leuten eine andere Wohnung suchen und Ihnen den Umzug organisieren. Besser wäre natürlich, wenn sie ihren Lebensabend in gewohnter Umgebung verbringen könnten. Wenn es aber gar nicht geht, ist maximale Hilfe Deinerseits wohl angebracht.

Hatten wir auch vor,wenn wir ihnen kündigen sollten. Ich weiß es ist nicht das netteste was man machen kann aber für uns ist es halt ein riesen vorteil..

0
@Mega321

Das kann ich gut verstehen. Wer weiß, vielleicht habt Ihr Glück und die alten Leute freuen sich sogar über eine neue Wohnung. Ihr müsst einfach mal mit denen reden.

0

So etwas klärt der potenzionelle Hauskäufer vor dem Kauf des Objektes.

Funktionieren würde es. Aber ethisch wäre es das Letzte.. Ich gehe davon aus, dass die dort schon viel erlebt haben und auch schon lange dort leben. Also ich könnte das nicht mit meinem Gewissen ausmachen..

haben die jetzt ein sonderrecht weil die nicht in der Lage,bzw. ihnen es schwer fällt eine neue Wohnung zu finden?

Das könnte schon sein, dass da eine Härtefallregelung greift...

So was klärt man besser vor dem Kauf eine Hauses, wenn man selber einziehen möchte...

es gibt gewisse vorschriften, die bei einer eigenbedarfskündigung zu beachten sind. die findest du aber leicht im internet.

Du wirst doch nicht im Ernst daran denken, den alten Leutchen die Wohnung aufzukündigen?? Das muss doch vor dem Kauf klar sein, dass da alte Leute wohnen.

Da wird hoffentlich ein Härtefall eintreten und du wirst sie nicht kündigen dürfen. Ich hoffe es sehr für die alten Leute.

Mein Gott.

ich wollt ja nur fragen,wenns nicht geht dann bleiben die da halt,ist ja kein problem

0

ich wollt mich nur informieren.

0

Wollt ihr diesen betagten Menschen ihr langjähriges Heim wegnehmen? Das würde ich nicht übers Herz bringen.

Dazu gibt es ein Urteil des Landgerichts Frankfurt, das du kostenlos im Internet nachlesen kannst.

Wieso möchtest Du sie Kündigen? Lass das alte Paar doch noch die letzten Jahre. Womit stören sie dich?

also das haus hat 2 etagen,die 1 obere können wir kündigen,aber die untere weiss ich noch nicht. Zu deiner Frage: wir brauchen die 2 Wohnungen,weil es für uns besser wäre,da wir im Moment in einer schlechten wohnung leben die doppelt soviel kostet wie die 2 mieter im haus zusammen.

0
@Mega321

Das Haus hat 2 Etagen - 1x Wohnung könnt ihr Kündigen so übernehmt dann doch diese? Wenn ich fragen darf, wieviel Personen seid ihr denn?

1

weil die wohnungen nur je 1 schlafzimmer haben und wir 4 personen sind(also oben dann küche zu schlafzimmer machen und dach ausbauen dann passt alles).

0

das mit den strapazen da würden wir das für die machen... also gegenstände dahin bringen etc..

0
@Mega321

Ich würde es innordnung finden wenn ihr dem altem Paar helfen würdet eine neue Wohnung zu finden und die gemeinsam einzurichten (helfen) aber sie einfach rausschmeißen, aufkeinenfall.

0

das mit dem helfen ist ja klar,sonst wärs unmenschlich......

0
@Mega321

ist auch nicht gerade Menschlich alten Leuten ihr getrautes Heim zunehmen. Doch geht es ja auch um deine Familie. Wie ich bereits gesagt habe sprech sie inruhe darauf an und sage ihnen auch direkt ihr würdet denen helfen ein neues Heim zu finden und den Transport machen. Es sind schließlich alte Menschen.

0

Das Kind wird eh nicht kündigen...

0

Ein Hoch auf die Empathie......

Was möchtest Du wissen?